Deutsche Bahn-Tickets direkt bei GoEuro buchen

✓ Alle DB Tickets direkt über die GoEuro-Webseite oder -App buchbar
✓ Gilt auch für Spartickets und ab Frühling 2017 für Ländertickets
✓ Direktbuchung auf GoEuro auch für: Trenitalia, Renfe, Alsa.
✓ Tickets all dieser Anbieter bequem an einem Ort verwalten.
✓ Weitere Transportunternehmen werden laufend hinzugefügt.

 

Fahrplanauskunft: Bahnreisen mit GoEuro planen

  1. Fahrplanauskunft: Eine Übersicht aller Zugverbindungen für das gewählte Datum auf einen Blick.
  2. Der beste Weg ans Ziel: Sortiere die Ergebnisse nach der günstigsten, schnellsten oder optimalsten Verbindung und vergleiche die Ergebnisse mit alternativen Bus- und Flugverbindungen.
  3. Europaweit reisen: Umfassende Fahrplanauskunft der wichtigsten Bahngesellschaften in Europa: ÖBB, Trenitalia, der Deutsche Bahn Fahrplan & Co.
  4. Persönlichen Zugfahrplan erstellen: Egal ob in Deutschland oder in einem anderen europäischen Land, mit GoEuro die beste Zugverbindung finden und einen persönlichen Fahrplan erstellen.

Fahrplan der Deutschen Bahn zum Downloaden

Fahrplan

Um immer über die Abfahrtszeiten informiert zu sein, gibt es die Abfahrtspläne der Deutschen Bahn für 2016 hier zum Herunterladen.





Persönlichen Fahrplan erstellen

Auf der Suche nach dem Fahrplan für eine bestimmte Verbindung? Mit GoEuro einen persönlichen Fahrplan erstellen und jederzeit einsehen. Sogar von unterwegs auf dem Smartphone mit der GoEuro App.


app

Mit dem Zug durch Deutschland?



Wo fährt welcher Zug? - Der Streckennetzplan der Deutschen Bahn

Welche Strecken die Deutsche Bahn bedient, kann man aus dem Streckennetzplan entnehmen. Diese stehen hier zum Herunterladen zur Verfügung.


Nahverkehrspläne




Fernverkehr national





Oder doch lieber nach Frankreich?


Fragen zum Fahrplan

Was ist ein Fahrplan?

Ein Fahrplan dient in erster Linie der Planung von Fahrt-, Abfahrts- und Ankunftszeiten von öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Zügen, Straßenbahnen, S- und U-Bahnen sowie Bussen. Transportanbieter erstellen ihre Fahrpläne mit Blick auf Fahrtzeiten sowie die Anzahl von Haltepunkten und der jeweiligen Haltedauer. Für Passagiere sind vor allem die Aushangs- oder Haltestellenfahrpläne interessant, die Auskunft über die Ankunfts- und Abfahrtszeiten geben. Wer seine Bahnreise langfristiger plant, informiert sich am besten online.

Welche Fahrplanarten gibt es?

Bei der Erstellung von Fahrplänen spielt vor allem die Häufigkeit und die Art des eingesetzten Transportmittels eine Rolle. Bei Zügen gibt es in Deutschland meist bestimmte Abfahrtszeiten, die sich nach der Nachfrage der Kunden richten. Der Zeitraum zwischen zwei Abfahrten kann dadurch unterschiedlich lang sein. Bei öffentlichen Nahverkehrsmitteln im Linienverkehr gibt es in der Regel sogenannte Taktfahrpläne. Diese geben vor, dass ein Verkehrsmittel beispielsweise alle 10 Minuten fährt, also immer in bestimmten Abständen. Dies hat den Vorteil, dass Passagiere sich die Abfahrtszeiten leichter einprägen können, setzt aber auch den Einsatz von entsprechend vielen Fahrzeugen vorraus, um den Takt einhalten zu können. In der Schweiz kommen solche Taktfahrpläne auch bei regulären Zugverbindungen vor. Die Pünktlichkeit der Verkehrsmittel und die Einhaltung der Fahrpläne gelten als besonders wichtige Kriterien bei der Bewertung eines Transportunternehmens in Sachen Zuverlässigkeit.

Wo ist ein Zugfahrplan zu finden?

In den meisten Bahnhöfen in Deutschland ist der DB Fahrplan an den Gleisen zu sowie auch auf einer großen Schautafel in der Eingangshalle zu finden. Zudem gibt es gedruckte Fahrpläne an den DB Infoständen zum Mitnehmen. Mit der GoEuro App kann man nicht nur die Bahntickets selbst buchen, sondern auch von unterwegs seinen persönlichen Fahrplan auf seinem Smartphone einsehen.

Oder in die Niederlande, Belgien oder Luxemburg?


 

Mehr Informationen


Bahnfahren im Ausland