Bahn nach Hannover

Zertifiziert für

und mehr

Zug nach Hannover: Reiseübersicht

Neben einer Reihe ursprünglicher Vorstadtbahnhöfe, die heute nur noch von der S-Bahn angefahren werden, kommt vor allem dem Hauptbahnhof in Hannover eine wichtige regionale wie überregionale Bedeutung zu. Er liegt sehr zentral am Ernst-August-Platz 1 und ist der Schnittpunkt der Nord-Süd-Route Hamburg - München bzw. Stuttgart sowie der West-Ost-Route Ruhrgebiet - Berlin. So kommt er auf eine tägliche Frequentierung von rund 260.000 Reisenden. Nur bei großen Messen, wie der CeBit, wird auch der Bahnhof Hannover Messe/Laatzen von bestimmten Fernverkehrszügen angefahren. Dieser befindet sich im südlichen Stadtteil Mittelfeld, direkt am Messegelände, das über einen Skywalk erreichbar ist. Außer der Deutschen Bahn gehören auch die Unternehmen Metronom und erixx zu den Anbietern einiger Zugverbindungen. Die Züge verkehren praktisch durchgehend, in der Nacht allerdings deutlich weniger bzw. bei den Anbietern Metronom und erixx zwischen ca. 24 bis 5 Uhr gar nicht.

Hier geht es zur Anreise und zur Stadt.

Hannover

Demografie

Ortszeit 04:48
Euro
Einwohnerzahl 515.100
Sprachen Deutsch

Wie teuer ist Hannover?

Durchschnittliche Essenskosten

Eine durchschnittliche Mahlzeit in einem Restaurant in Hannover kostet ungefähr 4.4% mehr als im Rest des Landes.

Einkaufen

Preise in Hannover sind im Durchschnitt 4.5% geringer als im Rest des Landes.

ÖPNV

Öffentlicher Nahverkehr in kostet in Hannover etwa 7.8% mehr als der nationale Durchschnitt.

Hotelübernachtung

Eine Nacht im Hotel ist in Hannover etwa 49.5% günstiger als im Rest von Deutschland.

Anbindung an die Innenstadt

In Hannover ist vieles sehr schnell erreichbar. So kann man vom Hauptbahnhof bereits zu Fuß, am besten über die Niki-de-Saint-Phalle-Promenade, die Innenstadt erkunden. Man hat aber auch die Möglichkeit die Stadtbahn, Nahverkehrszüge oder Busse des Verkehrsbundes GVH in Anspruch zu nehmen. Tagsüber im ca. 5-Minuten-Takt kann man z.B. mit der U9 bereits in 2 Minuten am zentralen Kröpcke-Platz oder mit der U3 in ca. 10 Minuten in der Altstadt am Holzmarkt sein. Den Flughafen Langenhagen erreicht man in knapp 20 Minuten mit der S5, die im 30-Minuten-Takt abfährt. Vom Bahnhof Messe/Laatzen kann man mit der U1 oder U2 sowie mit der S4 bzw. bei Großveranstaltungen auch mit der S8 die etwa siebenminütige Strecke bis zum Hauptbahnhof fahren. Zusätzlich stehen die Buslinien 340 und 341 zur Verfügung. U-Bahnen fahren werktags zwischen 1 und 4 gar nicht, die S-Bahn bietet nur einen Spätverkehr an. Am Wochenende kann man jedoch das Zusatzangebot des Nachtsternverkehrs wahrnehmen.

Über Hannover

Die niedersächsische Landeshauptstadt an der Leine hält für ihre Besucher ein reichhaltiges Angebot bereit. In der Innenstadt lädt die Niki-de-Saint-Phalle-Promenade mit zahlreichen Geschäften und Cafés zum Shoppen und Verweilen ein. Die malerische Altstadt weist viele berühmte Sehenswürdigkeiten, wie die Marktkirche oder das Alte Rathaus auf. Außerdem stellen Großevents, wie die CeBit oder Konzerte in der TUI-Arena einen wahren Besuchermagneten dar.

Beispielverbindungen nach Hannover

via Bonn Hbf Köln Hbf Hannover Hbf
dauer: 03:34 Std.
Abreise
Frühestens: 08:44
Spätestens: 08:44
Ankunft
Frühestens: 12:18
Spätestens: 12:18
  • Bonn Hbf
  • Köln Hbf
  • Hannover Hbf

Angebote:

10.11.2015 08:44 - 12:18 19,00 €
via Kiel Hbf Hamburg Hbf Hannover Hbf
dauer: 02:45 Std.
Abreise
Frühestens: 12:38
Spätestens: 12:38
Ankunft
Frühestens: 15:23
Spätestens: 15:23
  • Kiel Hbf
  • Hamburg Hbf
  • Hannover Hbf

Angebote:

26.11.2015 12:38 - 15:23 19,00 €
via Leipzig Hbf Hannover Hbf
dauer: 02:43 Std.
Abreise
Frühestens: 17:40
Spätestens: 17:40
Ankunft
Frühestens: 20:23
Spätestens: 20:23
  • Leipzig Hbf
  • Hannover Hbf

Angebote:

09.11.2015 17:40 - 20:23 19,00 €