Bahn nach München

Zertifiziert für

und mehr

Zug nach München: Reiseübersicht

In München gibt es drei Fernbahnhöfe, den Hauptbahnhof, den Ostbahnhof und den Bahnhof Pasing, an welchen Reisende mit der Bahn nach München ankommen. Der Hauptbahnhof befindet sich am westlichen Rand der Innenstadt. Von dem hoch frequentierten Bahnhof fahren tagsüber im Minutentakt Züge der Deutschen Bahn nach München wie ICE, IC, S-Bahn, RE und RB ein, auch die Abfahrten erfolgen rund um die Uhr. Der Ostbahnhof liegt östlich vom Stadtzentrum im Stadtteil Haidhausen. Auch hier starten rund um die Uhr Züge der Deutschen Bahn, hauptsächlich Regionalzüge und die S-Bahn. Am Bahnhof Pasing, der sich im Westen der bayrischen Hauptstadt im gleichnamigen Stadtteil befindet, fahren ebenfalls rund um die Uhr Regional- und Fernzüge der DB nach München ein und natürlich auch ab.

Hier geht es zur Anreise nach München und zur Stadt.

München

Demografie

Ortszeit 11:07
Euro
Einwohnerzahl 1.200.000
Sprachen Deutsch

Wie teuer ist München?

Durchschnittliche Essenskosten

Eine durchschnittliche Mahlzeit in einem Restaurant in München kostet ungefähr 19.7% mehr als im Rest des Landes.

Einkaufen

Preise in München sind im Durchschnitt 5.3% höher als im Rest des Landes.

ÖPNV

Öffentlicher Nahverkehr in kostet in München etwa 2% mehr als der nationale Durchschnitt.

Hotelübernachtung

Eine Nacht im Hotel ist in München etwa 26% günstiger als im Rest von Deutschland.

Anbindung an die Innenstadt

An allen Münchner Fernbahnhöfen besteht eine sehr gute S-Bahnanbindung ins Stadtzentrum. Wer mit der bahn nach München am Hauptbahnhof ankommt: Hier fahren die S-Bahnlinien 1-8 im 4-Minuten-Takt zur zentralen Station Marienplatz. Die Fahrt dauert 3 Minuten. Mit den gleichen S-Bahnlinien gelangen Reisende in München auch vom Ostbahnhof in 5 Minuten zum Marienplatz. Von Pasing fahren die S-Bahnlinien 3, 4, 6 und 8 alle 5 Minuten zum Marienplatz, sie erreichen ihr Ziel nach 13 Minuten. Nachts verkehren vom Hauptbahnhof u. a. die S8 und die Tramlinien N16 und N19 in die Innenstadt. Für Reisende, die in der Nacht mit der Bahn nach München fahren, fahren am Ostbahnhof die Nachtlinien N19 und N45 ab, am Bahnhof Pasing verkehrt nachts die S8.

Über München

In der Münchner Altstadt kann ein Stadtbummel am Marienplatz mit dem Alten und Neuen Rathaus beginnen. Er ist der perfekte Ausgangspunkt, um durch die Fußgängerzone mit ihren attraktiven Geschäften zu flanieren. Außerdem ist er vom Hauptbahnhof zu Fuß erreichbar, für diejenigen, die mit der Bahn nach München reisen. Neben den Sehenswürdigkeiten wie der Münchner Residenz, der Frauenkirche oder dem Englischen Garten zählen vor allem die unzähligen Biergärten zu den wichtigsten Anziehungspunkten der bayrischen Hauptstadt. Der größte Besuchermagnet ist jedoch das alljährlich stattfindende Oktoberfest, das zu den größten Volksfesten der Welt gehört. Eine Fahrt nach München lohnt sich also besonders im Herbst.

Beispielverbindungen nach München

via Aachen Hbf Köln Hbf Nürnberg Hbf München Hbf
dauer: 06:55 Std.
Abreise
Frühestens: 16:51
Spätestens: 16:51
Ankunft
Frühestens: 23:46
Spätestens: 23:46
  • Aachen Hbf
  • Köln Hbf
  • Nürnberg Hbf
  • München Hbf

Angebote:

01.01.2016 16:51 - 23:46 29,00 €
via Hamburg Hbf Hannover Hbf München Hbf
dauer: 05:31 Std.
Abreise
Frühestens: 06:08
Spätestens: 06:08
Ankunft
Frühestens: 11:39
Spätestens: 11:39
  • Hamburg Hbf
  • Hannover Hbf
  • München Hbf

Angebote:

26.11.2015 06:08 - 11:39 19,00 €
via Bremen Hbf Nürnberg Hbf München Hbf
dauer: 05:27 Std.
Abreise
Frühestens: 17:14
Spätestens: 17:14
Ankunft
Frühestens: 22:41
Spätestens: 22:41
  • Bremen Hbf
  • Nürnberg Hbf
  • München Hbf

Angebote:

18.11.2015 17:14 - 22:41 19,00 €