Bahn nach Nürnberg

Zertifiziert für

und mehr

Zug nach Nürnberg: Reiseübersicht

Wer mit dem Zug nach Nürnberg fahren möchte, kommt als am Hauptbahnhof in Nürnberg an, welcher nicht nur für den nationalen, sondern natürlich auch internationalen Zugverkehr als Drehscheibe dient. Der direkt im Stadtzentrum gelegene Bahnhof ist an das öffentliche Nahverkehrsnetz der Frankenmetropole bestens angebunden. Mit rund 700 Regional- und Fernverkehrszügen täglich von und nach Nürnberg ist der Nürnberger Hauptbahnhof ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Dabei fahren die ersten Züge nach Nürnberg bereits um kurz nach Mitternacht und die letzten um kurz vor Mitternacht beinahe im Minuten-Takt. Es handelt sich meistens um Züge der Deutschen Bahn nach Nürnberg.

Hier geht es zur Anreise und zur Stadt.

Nürnberg

Demografie

Ortszeit 11:06
Euro
Einwohnerzahl 499.200
Sprachen Deutsch

Wie teuer ist Nürnberg?

Durchschnittliche Essenskosten

Eine durchschnittliche Mahlzeit in einem Restaurant in Nürnberg kostet ungefähr 6.6% mehr als im Rest des Landes.

Einkaufen

Preise in Nürnberg sind im Durchschnitt 3.2% geringer als im Rest des Landes.

ÖPNV

Öffentlicher Nahverkehr kostet in Nürnberg etwa 2% weniger als der nationale Durchschnitt

Hotelübernachtung

Eine Nacht im Hotel ist in Nürnberg etwa 43.4% günstiger als im Rest von Deutschland.

Anbindung an die Innenstadt

Die Ab- und Anreise nach Nürnberg vom bzw. zum Bahnhof Nürnberg Hauptbahnhof ist mit den U-Bahnlinien U1-U3, den Straßenbahnlinien 5, 8 und 9 sowie den Buslinien 43 und 44 in kurzen Fahrzeiten problemlos möglich. Bei allen Linien ist die Endhaltestelle der Hauptbahnhof. Dabei fahren die ersten Verbindungen zwischen kurz nach 00:00 Uhr und kurz nach 01:00 Uhr und dann wieder ab 04:24 Uhr und die letzten Verbindungen um kurz vor 24:00 Uhr fast im Minuten-Takt.

Über Nürnberg

Die Frankenmetropole Nürnberg ist eine kreisfreie Großstadt und liegt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Mit ihren rund 517.000 Einwohnern ist Nürnberg nach der bayerischen Landeshauptstadt München die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes. Nicht nur wegen dem breitgefächerten kulturellen Angebot ist es lohnenswert mit dem Zug nach Nürnberg zu fahren. Neben den zahlreichen Kirchen und den unterschiedlichsten Museen gehören auch der Tiergarten Nürnberg mit seiner Delfinlagune, der Nürnberger Christkindlesmarkt, die schöne Altstadt und die Kaiserburg zu den bekanntesten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten, welche die Frankenmetropole den Besuchern zu bieten hat. Der Playmobil Funpark ist ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel.

Beispielverbindungen nach Nürnberg

via Kiel Hbf Hamburg Hbf Kassel-Wilhelmshöhe Nürnberg Hbf
dauer: 06:12 Std.
Abreise
Frühestens: 07:51
Spätestens: 07:51
Ankunft
Frühestens: 14:03
Spätestens: 14:03
  • Kiel Hbf
  • Hamburg Hbf
  • Kassel-Wilhelmshöhe
  • Nürnberg Hbf

Angebote:

12.11.2015 07:51 - 14:03 19,00 €
via Potsdam Hbf Berlin Hbf
dauer: 00:22 Std.
Abreise
Frühestens: 18:00
Spätestens: 18:00
Ankunft
Frühestens: 18:22
Spätestens: 18:22
  • Potsdam Hbf
  • Berlin Hbf

Angebote:

13.05.2016 18:00 - 18:22 11,00 €
via Wiesbaden Hbf Mainz Hbf Frankfurt Flughafen Fernbf
dauer: 00:40 Std.
Abreise
Frühestens: 22:38
Spätestens: 22:38
Ankunft
Frühestens: 23:18
Spätestens: 23:18
  • Wiesbaden Hbf
  • Mainz Hbf
  • Frankfurt Flughafen Fernbf

Angebote:

05.05.2016 22:38 - 23:18 9,00 €
06.05.2016 22:38 - 23:18 9,00 €