Bahn Berlin - Dresden: Infos & Tickets

Zertifiziert für

und mehr

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 450 Zug-, Bus und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 30 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern
Heute Mi. 22 Feb. Do. 23 Feb. Fr. 24 Feb. Sa. 25 Feb. So. 26 Feb. Mo. 27 Feb. Di. 28 Feb. Mi. 1 März Do. 2 März Fr. 3 März Sa. 4 März So. 5 März Mo. 6 März Di. 7 März Mi. 8 März Do. 9 März Fr. 10 März Sa. 11 März So. 12 März Mo. 13 März Di. 14 März Mi. 15 März Do. 16 März Fr. 17 März Sa. 18 März So. 19 März Mo. 20 März Di. 21 März Mi. 22 März Do. 23 März Fr. 24 März Sa. 25 März So. 26 März Mo. 27 März Di. 28 März Mi. 29 März Do. 30 März Fr. 31 März Sa. 1 Apr. So. 2 Apr. Mo. 3 Apr. Di. 4 Apr. Mi. 5 Apr. Do. 6 Apr. Fr. 7 Apr. Sa. 8 Apr. So. 9 Apr. Mo. 10 Apr.
Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden

Preiskalender: Die Preise wurden während der letzen 24 Stunden gesammelt und sind ohne Gewähr.

Berlin nach Dresden Zugauskunft

Fahrzeit1h 52m
Bahn fährt nachDresden
Bahn fährt vonBerlin
Preis Bahnticket 19,00 €
Entfernung165 km
Bahngesellschaften
  • Deutsche Bahn

Bahn von Berlin nach Dresden: Reiseübersicht

Von Berlin nach Dresden gibt es ab Hauptbahnhof stündlich mehrere Züge zwischen 4:30 Uhr und 0:40 Uhr. Bahnreisende haben die Wahl zwischen den Regionalzügen und dem ICE. Am schnellsten ist darunter der EC, der als einziger Zug eine Direktverbindung darstellt und etwa 2 Stunden braucht. Am Wochenende verkehren die Züge erst ab etwa 7:00 Uhr zwischen den beiden Städten.

Hier geht es direkt zu den Reisedetails.

Dresden wird auch Elbflorenz genannt wegen seiner barocken Architektur im Stadtzentrum und der dort befindlichen eindrucksvollen Kunstsammlungen. Am bedeutendsten ist die während des 2. Weltkrieges zerstörte und 2005 wiederaufgebaute Frauenkirche. Sie steht seitdem nicht nur als Symbol für den Frieden, sondern auch für Versöhnung. Eindrucksvolle Skulpturen und Gemälde können im Zwinger gesehen werden, der mehrere Pavillone, einen Teich und einen Garten umfasst. Musikliebhaber sollten der Semperoper einen Besuch abstatten, besonders reizvoll ist der kunstvolle Schmuckvorhang und das Proszeniumfries an der Bühne.

Dresden

Demografie

Ortszeit 06:51
Euro
Einwohnerzahl 486.800
Sprachen Deutsch

Wie teuer ist Dresden?

Durchschnittliche Essenskosten

Eine durchschnittliche Mahlzeit in einem Restaurant in Dresden kostet 5.4% weniger als in Berlin.

Einkaufen

Preise in Dresden sind im Durchschnitt 2.9% höher als in Berlin.

ÖPNV

Öffentlicher Nahverkehr kostet in Dresden etwa 18.5% weniger als in Berlin.

Hotelübernachtung

Eine Nacht im Hotel ist in Dresden etwa 8.7% günstiger als in Berlin.

Bahn ab Berlin

Unabhängig von der Bahnverbindung zwischen Berlin und Dresden fahren sämtliche Züge in Richtung Elbflorenz auf der unteren Ebene des Berliner Hauptbahnhofs ab (Berlin Hbf/tief). Für gewöhnlich ist Berlin Südkreuz der einzige weitere Halt in der Bundeshauptstadt. Bei der Direktverbindung mit dem EC ist Berlin Südkreuz überhaupt die einzige Station auf dem Weg nach Dresden. Die Umsteigeverbindungen führen nahezu ausschließlich über Leipzig.

Der Berliner Hauptbahnhof ist auf verschiedenen Wegen leicht erreichbar. Die meisten Möglichkeiten bietet hierbei die S-Bahn. Auf den Gleisen 15 und 16 halten die Linien S5, S7 und S75. Von dort muss man mit den Rolltreppen oder Fahrstühlen bis in die untere Ebene fahren, um zu den Zügen nach Dresden zu gelangen. Dort hält übrigens auch die U-Bahnlinie U55, mit der man vom Brandenburger Tor zum Hauptbahnhof gelangt. Die Tramlinien M5, M8 und M10 bringen die Reisenden aus verschiedenen Richtungen zum Nordeingang des Bahnhofs. Dort halten außerdem zahlreiche Busse, darunter die Linie TXL, die den Hauptbahnhof mit dem Flughafen Berlin-Tegel verbindet.

Mit dem Zug nach Dresden

Reisende haben verschiedene Möglichkeiten, mit dem Zug von Berlin nach Dresden zu fahren. Die schnellste Verbindung gibt es mit dem EC, der nur einen einzigen Zwischenstopp einlegt. Tagsüber fährt der EC im Schnitt alle 2 Stunden. Die Umsteigeverbindungen über Leipzig führen zunächst über Berlin Südkreuz und Lutherstadt Wittenberg, bevor man am Leipziger Hauptbahnhof in einen RE oder IC in Richtung Dresden einsteigt. Der IC hält auf dem Weg zum Dresdner Hauptbahnhof nur noch in Riesa und Dresden-Neustadt.

Am Hauptbahnhof in Dresden angekommen, haben Reisende verschiedene Möglichkeiten zum endgültigen Zielort zu gelangen. Der Hauptbahnhof ist unter anderem der zentrale Anlaufpunkt der Dresdner S-Bahn. Wichtige Linien sind beispielsweise die S1 nach Meißen bzw. Schöna oder die S2 zum Dresdner Flughafen. Mit der S3 kommt man nach Freiberg. Vor dem Hauptausgang befindet sich die Straßenbahnhaltestelle der Linien 3 und 8. Auf der Nordseite, am Wiener Platz, erreicht man die Linien 7 und 10. Einige Meter haben Reisende Zugang du den Linien 3, 7, 8, 9 und 11 an der Haltestelle “Hauptbahnhof Nord”.

Zug
Zug
Zug
Zug
Zug