Bahn Dortmund - München: Infos & Tickets

Zertifiziert für

und mehr

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 450 Zug-, Bus und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 30 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern
Heute Mo. 27 Feb. Di. 28 Feb. Mi. 1 März Do. 2 März Fr. 3 März Sa. 4 März

Preiskalender: Die Preise wurden während der letzen 24 Stunden gesammelt und sind ohne Gewähr.

Dortmund nach München Zugauskunft

Fahrzeit6h 27m
Bahn fährt nachMünchen
Bahn fährt vonDortmund
Preis Bahnticket 32,82 €
Entfernung477 km
Bahngesellschaften
  • Deutsche Bahn

Bahnverbindung von Dortmund nach München: Reiseübersicht

Eine umstiegsfreie Bahnfahrt von Dortmund nach München dauert rund sechs Stunden und wird via ICE abgewickelt. Doch existieren auch Verbindungen mit RB, IC, EC und CNL. Mehrmals täglich verkehren Züge zwischen den beiden Metropolen. Die erste Verbindung gen bayerische Landeshauptstadt fährt um 0:17 Uhr in Dortmund los, die letzte Bahn startet um 22.12 Uhr. Umstiege erfolgen in Köln, Mannheim, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, Nürnberg oder Kassel. Der ICE und anschließende EC über Stuttgart benötigt beispielsweise 6 Stunden und 18 Minuten bis nach München.

Hier geht es direkt zu den Reisedetails.

München, die sogenannte "Weltstadt mit Herz" zieht alljährlich zum Oktoberfest Millionen Besucher an. Zu beiden Seiten der Isar gelegen, wartet sie mit sehenswerten Highlights wie dem Hofbräuhaus, der Frauenkirche oder dem geschäftigen Viktualienmarkt auf.

München

Demografie

Ortszeit 10:58
Euro
Einwohnerzahl 1.200.000
Sprachen Deutsch

Wie teuer ist München?

Durchschnittliche Essenskosten

Eine durchschnittliche Mahlzeit in einem Restaurant in München kostet 4.8% weniger als in Dortmund.

Einkaufen

Preise in München sind im Durchschnitt 0.7% geringer als in Dortmund.

ÖPNV

Öffentlicher Nahverkehr kostet in München etwa 0% mehr als in Dortmund.

Hotelübernachtung

Eine Nacht im Hotel ist in München etwa 39.1% teurer als in Dortmund.

Bahn ab Dortmund

Die Fahrt von Dortmund nach München beginnt am Dortmunder Hauptbahnhof. Der Großteil der Verbindungen führt zunächst Richtung Westen über Bochum, Essen und Duisburg bevor es über Köln und Mannheim Richtung Süden geht. Anderweitig steht auch eine Verbindung mit Umstieg in Hannover zur Verfügung.

Als wichtiger Knotenpunkt verfügt der Dortmunder Hauptbahnhof über hervorragende Verkehrsanbindungen und ist von sämtlichen Stadtteilen aus problemlos zu erreichen. Die Linien U41, U45, U47 und U49 der Stadtbahn fahren den Bahnhof im 10-Minuten-Takt an. Darüber hinaus halten die S-Bahnen S1, S2 und S5. Sie binden den Dortmunder Bahnhof an die Städte und Dörfer im Umland an. Wer mit dem Bus anreisen möchte, steigt am Nordende des Bahnhofs aus der Linie 412, 452, 453, 455, 456 oder 475.

Mit dem Zug nach München

Je nach gewählter Verbindung sind die Reisenden auf der Fahrt von Dortmund nach München 6 bis 7 Stunden unterwegs. Durch die vielen ICE-Verbindungen sind die Fahrtzeiten gemessen an der Strecke nicht sehr lang. Ziel der Züge ist in der Regel der Münchner Hauptbahnhof, allerdings kann man in den meisten Fällen auch schon in München-Pasing aussteigen.

Der Münchner Hauptbahnhof ist Teil der Stammstrecke, die eine minutenschnelle Weiterreise zum Marienplatz ermöglicht. Alle 20 Minuten fahren die S-Bahnen S1, S2, S3, S4, S6, S7 und S8 in den Untergrund des Bahnhofs ein. Mit der S1 gelangen Reisende zum Flughafen. Für innerstädtische Verbindungen sind die U-Bahnen U1, U2, U4, U5, U7 und U8 verantwortlich. Vier Trambahnhaltestellen, die von den Linien 16, 17, 19, 20, 21 und 22 bedient werden, reihen sich um das Bahnhofsgebäude.

Zug
Zug
Zug
Günstigste Bahntickets von Dortmund nach München für die nächsten Tage
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug