Bahn Hamburg - Frankfurt am Main: Infos & Tickets

Zertifiziert für

und mehr

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 450 Zug-, Bus und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 30 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern
Heute Mo. 20 Feb. Di. 21 Feb. Mi. 22 Feb. Do. 23 Feb. Fr. 24 Feb. Sa. 25 Feb. So. 26 Feb. Mo. 27 Feb. Di. 28 Feb. Mi. 1 März Do. 2 März Fr. 3 März Sa. 4 März So. 5 März Mo. 6 März Di. 7 März Mi. 8 März Do. 9 März Fr. 10 März
Preise finden Preise finden
Preise finden Preise finden
Preise finden Preise finden

Preiskalender: Die Preise wurden während der letzen 24 Stunden gesammelt und sind ohne Gewähr.

Hamburg nach Frankfurt am Main Zugauskunft

Fahrzeit3h 52m
Bahn fährt nachFrankfurt am Main
Bahn fährt vonHamburg
Preis Bahnticket 19,25 €
Entfernung395 km
Bahngesellschaften
  • Deutsche Bahn

Bahn von Hamburg nach Frankfurt: Reiseübersicht

Ab etwa 3:45 Uhr bis ca. 20 Uhr verlassen stündlich Züge den Hamburger Hauptbahnhof in Richtung Frankfurt. Die Bahnfahrt Hamburg - Frankfurt dauert durchschnittlich 3,5 bis 4 Stunden. Sonntags fährt der letzte Zug in Hamburg gegen 20:30 Uhr ab. Für Nachtreisen im Schlafwagen wird ein Nachtzug gegen Mitternacht angeboten. Die beiden Städte sind durchweg mit IC- und ICE-Zügen miteinander verbunden.

Hier geht es direkt zu den Reisedetails für die Bahn Hamburg - Frankfurt.

Die zentral gelegene Finanzmetropole Frankfurt besticht besonders durch ihre für Deutschland außergewöhnliche Architektur. Da viele große Institutionen wie die Europäische Zentralbank oder die Deutsche Bank ihren Sitz in der Stadt haben, entstanden in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Hochhäuser. Sie verwandelten die Skyline von Frankfurt zu einem atemberaubenden Anblick und führten dazu, dass Frankfurt gerne "Mainhattan" genannt wird. Bekannt ist die Metropole daneben vor allem für die jährlich im Oktober stattfindende Frankfurter Buchmesse. Hier werden nicht nur interessante Neuwerke vorgestellt, sondern auch zahlreiche Auszeichnungen für deutsche Literatur vergeben.

Frankfurt am Main

Demografie

Ortszeit 17:38
Euro
Einwohnerzahl 650.000
Sprachen Deutsch

Wie teuer ist Frankfurt am Main?

Durchschnittliche Essenskosten

Eine durchschnittliche Mahlzeit in einem Restaurant in Frankfurt kostet 6.8% mehr als in Hamburg.

Einkaufen

Preise in Frankfurt sind im Durchschnitt 3.1% höher als in Hamburg.

ÖPNV

Öffentlicher Nahverkehr kostet in Frankfurt etwa 8.3% weniger als in Hamburg.

Hotelübernachtung

Eine Nacht im Hotel ist in Frankfurt etwa 12.7% günstiger als in Hamburg.

Bahn ab Hamburg

Auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Frankfurt wechseln sich Direkt- und Umsteigeverbindungen tagsüber größtenteils ab. Beide gibt es jeweils stündlich. Die Direktverbindungen werden mittels ICE durchgeführt, bei den Fahrten mit Umstieg steigt man in Hamburg zunächst in einen IC ein, bevor anschließend für den zweiten Teil der Reise ein ICE losspurtet. Die meisten IC-Züge halten in der Hansestadt noch am Bahnhof Hamburg-Harburg.

Reisende, die vom Hamburger Hauptbahnhof starten, können diesen unter anderem mit der S-Bahn erreichen. Als zentrale Drehscheibe wird der Bahnhof von sämtlichen Linien des S-Bahnnetzes angefahren (S1/S11, S2/S21 und S3/S31). Auch die Hamburger U-Bahn hat hier ihren Haupttreffpunkt, der sich auf zwei unterirdische Stationen verteilt. Die Linien U1 und U3 erreicht stoppen an der Haltestelle “Hauptbahnhof Süd”, die Linien U2 und U4 an der Station “Hauptbahnhof Nord”. Wer mit dem Bus anreist, kommt je nach Linie an verschiedenen Haltestellen an, z. B. “Steintorwall”, “Steintorstraße” oder Kirchenalle.

Mit dem Zug nach Frankfurt

Die Fahrt mit dem Hamburg - Frankfurt Zug dauert ohne Umstieg etwa dreieinhalb Stunden, mit Umstieg sind es etwas mehr als 4 Stunden. Die Direktverbindungen machen auf der Strecke nur in Hannover, Göttingen und Kassel-Wilhelmshöhe Halt. Bei den restlichen Verbindungen werden auch Städte wie Lüneburg oder Fulda angesteuert. Umgestiegen wird in den meisten Fällen in Kassel, teilweise auch schon in Hannover.

Am Frankfurter Hauptbahnhof angekommen, kann man dort die S-Bahn der Stadt nutzen. Die Linien halten (bis auf die S7) an der unterirdischen Station. Mit der S-Bahn kann sind auch die umliegenden Städte an Frankfurt angebunden. Die S8 fährt beispielsweise über Mainz nach Wiesbaden bzw. nach Offenbach nach Hanau. Die S3 fährt nach Darmstadt. Zudem kann man die U-Bahnlinien U4 und U5 zur Weiterfahrt nutzen. Auf dem Bahnhofsvorplatz halten die Straßenbahnlinien 11, 16, 17 und 21. Auch zahlreiche Busverbindungen sind am Frankfurter Hauptbahnhof vorhanden. Der Flughafenbahnhof ist durch S-Bahnlinien S8 und S9 erreichbar.

Zug
Zug
Zug
Günstigste Bahntickets von Hamburg nach Frankfurt am Main für die nächsten Tage
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug
Zug