Bahn Hamburg - München: Infos & Tickets

Zertifiziert für

und mehr

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 450 Zug-, Bus und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 30 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern
Heute Fr. 24 März Sa. 25 März So. 26 März Mo. 27 März Di. 28 März Mi. 29 März Do. 30 März Fr. 31 März Sa. 1 Apr. So. 2 Apr. Mo. 3 Apr. Di. 4 Apr. Mi. 5 Apr. Do. 6 Apr. Fr. 7 Apr. Sa. 8 Apr. So. 9 Apr. Mo. 10 Apr. Di. 11 Apr. Mi. 12 Apr. Do. 13 Apr. Fr. 14 Apr. Sa. 15 Apr. So. 16 Apr. Mo. 17 Apr. Di. 18 Apr. Mi. 19 Apr. Do. 20 Apr. Fr. 21 Apr. Sa. 22 Apr. So. 23 Apr. Mo. 24 Apr. Di. 25 Apr. Mi. 26 Apr. Do. 27 Apr. Fr. 28 Apr. Sa. 29 Apr. So. 30 Apr. Mo. 1 Mai Di. 2 Mai Mi. 3 Mai
Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden
Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden Preise finden

Preiskalender: Die Preise wurden während der letzen 24 Stunden gesammelt und sind ohne Gewähr.

Hamburg nach München Zugauskunft

Bahn fährt nachMünchen
Bahn fährt vonHamburg
Entfernung614 km

Bahn von Hamburg nach München: Reiseübersicht

Um von Hamburg nach München zu gelangen benötigt man durchschnittlich ca. 6 Stunden. Unter der Woche fahren stündlich Hamburg - München Züge zwischen 03:45 und 19:00 Uhr - teilweise sogar als Direktverbindung. Auf der Strecke werden ausschließlich ICE-Züge eingesetzt. Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit, nachts mit der City Night Line zu reisen. An den Wochenenden ist die erste Zugverbindung ab etwa 5:00 Uhr möglich.

Hier geht es direkt zu den Reisedetails für die Bahn Hamburg - München.

Die Stadt München liegt im Süden von Deutschland nah an der österreichischen Grenze und ist die Hauptstadt des Freistaates Bayern. Nach Berlin und Hamburg ist sie die drittgrößte Stadt und beherbergt knapp 1,5 Mio. Einwohner. München besitzt zahlreiche Altbauten und Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das berühmte Alten Rathaus mit seinem Glockenspiel im Zentrum am Marienplatz. Von dort aus ostwärts gelangt man zur Isar und der Museumsinsel. Auf ihr befindet sich auch das Deutsche Museum, das größte naturwissenschaftlich-technische Museum der Welt.

München

Demografie

Ortszeit 03:18
Euro
Einwohnerzahl 1.200.000
Sprachen Deutsch

Wie teuer ist München?

Durchschnittliche Essenskosten

Eine durchschnittliche Mahlzeit in einem Restaurant in München kostet 10.2% mehr als in Hamburg.

Einkaufen

Preise in München sind im Durchschnitt 0.4% geringer als in Hamburg.

ÖPNV

Öffentlicher Nahverkehr kostet in München etwa 13.3% weniger als in Hamburg.

Hotelübernachtung

Eine Nacht im Hotel ist in München etwa 13.1% teurer als in Hamburg.

Bahn ab Hamburg

Der beste Ausgangspunkt für eine Zugfahrt von Hamburg nach München ist der Hauptbahnhof der Hansestadt. Startpunkt vieler Bahnverbindungen nach München ist allerdings der Bahnhof Hamburg-Altona. Ebenso halten viele Züge an den Bahnhöfen Hamburg Dammtor und Hamburg-Harburg. So hat man in Hamburg im Idealfall vier Möglichkeiten, in den Zug nach München einzusteigen.

Der Hamburger Hauptbahnhof ist mit allen S-Bahnlinien der Stadt zu erreichen (S1/S11, S2/S21 und S3/S31). Damit kommt man nicht nur aus der Stadt, sondern auch aus den Vororten Hamburgs schnell zu den Fernzügen. Zusätzlich bietet sich die U-Bahn als Transportmittel an. An der Station “Hauptbahnhof Nord” halten die Linien 2 und 4, an der Station “Hauptbahnhof Süd” kommt man mit den Linien 1 und 3 an. Das U-Bahnnetz ist ebenfalls sehr weitläufig und beschränkt sich nicht nur auf die Innenstadt. Wer mit dem Bus anreisen möchte, hat mehrere Haltestellen zur Verfügung. In der Spitalstraße hält die Linie 112, am Steintorwall die Linien 112, 120, 124 und M3. Den Steintordamm erreicht man mittels den Linien 109 und M4 und die Kirchenallee mit den Linien 37 und M6.

Mit dem Zug nach München

Die Bahn Hamburg - München nimmt in der Regel immer die selbe Strecke. Egal ob Direkt- oder Umsteigeverbindung sind die Stationen auf dem Weg unter anderem Hannover, Kassel-Wilhelmshöhe, Würzburg und Nürnberg. Hat man eine Fahrt mit Umstieg gewählt, erfolgt dieser meistens in Nürnberg, teilweise in Hannover, und in einigen wenigen Fällen in beiden Städten. In Hannover beträgt die Umsteigezeit im Normalfall nur wenige Minuten, in Nürnberg hat man rund eine halbe Stunde Zeit.

Der Münchner Hauptbahnhof ist der Endpunkt der Strecke aus Richtung Hamburg. Um von dort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln weiterzureisen, muss man nicht lang suchen. Innerhalb kurzer Wege erreicht man z. B. die Münchner S-Bahn. Insgesamt 7 Linien stehen den Reisenden hier zur Verfügung, darunter die S8, die zum Flughafen “Franz Josef Strauss” fährt. Ebenso schnell gelangt man auch zur U-Bahn, die mit 6 Linien am Hauptbahnhof vertreten ist (die U8 fährt allerdings nur am Samstag). Zusätzlich haben Ankömmlinge leichten Zugang zur Straßenbahn. Direkt vor dem Hauptausgang halten die Linien 17, 19, 20, 21 und 22 sowie die Nachtlinien N16, N19 und N20. Die Linie 18 erreicht man nur an der Station “Hauptbahnhof Süd”. An Buslinien stehen die 58 und die 200 zur Verfügung.