SNCF:Tickets, Informationen und Strecken des Anbieters

 

Über SNCF

Die SNCF, die Société Nationale des Chemins de fer Français, ist die staatliche Eisenbahngesellschaft in Frankreich. Wie in den meisten Ländern üblich, begann der Aufbau eines Eisenbahnnetzes in Frankreich auf Betreiben verschiedener privater Unternehmen. Mit dem wachsenden Streckennetz wuchs auch der Anteil des Staates bei der Finanzierung von Neubauten und der Erhaltung vorhandener Strecken. Im Jahr 1938 nahm schließlich die SNCF ihre Arbeit auf, wodurch der Bahnbetrieb in Frankreich nun durch eine zentrale Organisation geregelt wurde. Einen weltweiten Ruf als innovatives Verkehrsunternehmen erwarb sich die SNCF mit der Entwicklung des TGV. Die Einführung eines Hochgeschwindigkeitszuges und dessen Verknüpfung mit den anderen Zügen des Landes zu einem Gesamtsystem war maßgebend für vergleichbare Entwicklungen weltweit. Heute gehört die SNCF mit etwa einer Milliarde Passagieren jährlich zu den größten Verkehrsgesellschaften der Welt.



Mit GoEuro Tickets buchen

Schnelle Buchung:


Mit GoEuro können Tickets schnell und direkt, entweder über den Computer oder von unterwegs mit der App gebucht werden.

Preise vergleichen:


Bei der Suche werden alle Preise auf einen Blick angezeigt. Die Zahlung ist in verschiedenen Währungen möglich.

Kundendienst:


Bei Fragen hilft der GoEuro Kundenservice zu jeder Zeit in verschiedenen Sprachen weiter.

Verbindungen verbinden:


Mit GoEuro gibt es die Möglichkeit, verschiedene Anbieter und unterschiedliche Transportmittel miteinander zu kombinieren.

Jetzt die GoEuro-App herunterladen

App

Mit der GoEuro App kannst du dich einfach und schnell über Fahrpläne, Zeiten und die besten Fernbusverbindungen informieren und außerdem ganz einfach Tickets für den Fernbus und andere Transportmittel direkt beim Anbieter buchen.

Aktuelle Informationen zu SNCF

Hat mein Zug Verspätung? Fällt mein Zug vielleicht sogar aus? Gibt es irgendeine Art von Verzögerung auf meiner Strecke? Über Twitter lassen sich wichtige Informationen nachlesen - und das in Echtzeit.


 

Wohin kann ich mit SNCF fahren?

Beliebte Ziele mit SNCF innerhalb Frankreichs





Als größte französische Bahngesellschaft verbindet die SNCF sämtliche Städte und Orte miteinander. Die SNCF ist sowohl im Nah- als auch im Fernverkehr tätig. Besonders wichtig sind die Bahnverbindungen mit dem TGV zwischen den großen französischen Städten wie Paris, Marseille, Lyon oder Bordeaux.

Bahn nach Straßburg
Bahn nach Nizza
Bahn nach Montpellier
Bahn nach Lyon
Bahn nach Marseille
Bahn nach Rennes
Bahn nach Bordeaux
Bahn nach Lyon
Bahn nach Toulouse
Bahn nach Lille




FAQ - Tickets, Service und Informationen

SNCF-Tickets

Wo kann ich SNCF-Tickets kaufen?

  • Am Schalter in den Bahnhöfen der SNCF
  • Online über die Website der SNCF oder über GoEuro
  • Welche SNCF-Tickets gibt es?

  • Prem-Ticket: Dies sind die günstigsten Tarife, die mehrere Monate im Vorraus gebucht werden müssen. Hier gilt: je voller Zug desto teurer das Ticket.
  • Loisir-Tarif: Dies ist das Standardticket der SNCF. Der Preis hängt hier ebenso von der Auslastung des Zuges und dem Datum des Ticketkaufs ab.
  • Pro-Tarif: Bei Pro-Tickets handelt es sich zwar um das teuerste Ticket der SNCF, dafür sind etliche Zusatzleistungen und mehr Flexibilität enthalten, wie z. B. kostenfreie Stornierung bis zu einer Stunde vor der Abfahrt, Parkservice oder Rabatte für Mietwagen.
  • SNCF-Jahresticket: Dieses Ticket wird einmal im Jahr für Angestellte oder Jobsuchende angeboten.
  • Gibt es bei der SNCF spezielle Angebote?

  • Carte Jeune SNCF: Die Carte Jeune bietet Rabatte für Fahrgäste zwischen 12 und 27 Jahren. Je nach Ticket-Tarif können zwischen 25% und 60% gespart werden.
  • Carte Senior SNCF: Die Carte Senior erlaubt Fahrgästen über 60 Jahren vergünstigte Tickets mit bis zu 60% Rabatt zu erwerben.
  • Carte Enfant+ SNCF: Die Carte Enfant+ ist für Kinder unter 12 Jahren gültig. Abhängig von den Fahrplänen erhalten Inhaber der Karte bis zu 50% Rabatt auf Zugtickets der SNCF.
  • Carte Weekend SNCF: Die Weekend-Karte bietet Rabatte auf all Fahrten am Wochenende für den Inhaber und dessen Mitfahrenden. Die Karte kann ab einem Alter von 28 Jahren erworben werden.
  • Zurück zum Anfang

    Weitere Informationen zur SNCF

    Welche Gepäckbestimmungen gibt es bei SNCF?

  • Hand- und Reisegepäck werden kostenlos und ohne Begrenzung transportiert. Das Gepäck sollte mit Namen gekennzeichnet und in der Nähe des Sitzplatzes oder ggf. im Gepäckabteil verstaut werden.
  • Fahrräder: Fahrräder werden ohne Aufpreis transportiert, sofern im Zug genügend Platz verfügbar ist. In einigen Fällen ist es nötig, dass Fahrrad auseinandergebaut in einer Transportbox zu transportieren.
  • Musikinstrumente: Musikinstrumente werden kostenlos befördert, müssen aber mit Namen versehen und entsprechend verpackt werden.
  • Darf ich bei SNCF Haustiere mitnehmen?

    Die Mitnahme eines Haustiers erfordert ein extra Ticket. Ein Hund oder zwei Transportboxen werden in allen Zügen der SNCF befördert, außer dem Eurostar.

    Zurück zum Anfang