03. Februar 2014

“Unpacking Travel” ist unser Wochenrückblick auf die Reisewelt. News zur Reise- und Transportbranche, Reiseblogs und die Beiträge der Reiseredaktionen finden hier noch einmal Beachtung. Unser Wochenrückblick bringt etwas Übersicht in die neusten Trends und Ereignisse rund um die Themen “Transport und Reisen”.

Kalenderwoche 6. Wie war es doch schön, als wir jung waren. Als wir jung waren gingen wir oft auf Entdeckungsreise und träumten von weit, weit weg gelegenen Ortschaften. Wir träumten von Autostop-Reisen in Japan, von Bekanntschaften mit echten Samurai und vom sternklaren Nachthimmel – unserem einzigen Fixpunkt hier unten. Dann auf Spurensuche nach Panama, die Tigerente finden und mit ihr an der Leine in den Bus setzen und durch Europa fahren. Aber nicht zum Louvre, nicht zum Big Ben oder zum Brandenburger Tor, nicht zu den Orten des Massentourismus.

Wir würden Dinge tun wie mit dem Wohnmobil durch den Mittleren Westen fahren, wie Feivel der Mauswanderer durch die Prärie tigern. Fair produzierte Outdoorkleidung kaufen und mit diesem Versprechen von Freiheit und Abenteuer den Menschen in Indonesien imponieren, die mit uns Liebe machen wollen würden (s. Artikel).

Ja und wir würden Fotos machen von unseren Reisen und die Lyubov Orlova finden und im Winter würden wir auf unseren Campingplatz zurückkehren, so wie jeden Winter. Camping ein Leben lang – und für immer Punk. So wie Walter Steinmeier neulich sagte: “Eule ist man oder wird man”. Aber was ist aus uns geworden? Dieses Jahr wird alles besser –

Willkommen im Jahr des Pferdes!

Gefällt dir unser neues wöchentliches Format “Unpacking Travel”? Dann lass es uns wissen! Oder vielleicht hast du Vorschläge was man noch verbessern kann, Anmerkungen jeder Art. Finde uns auf Twitter @GoEuro oder mit dem Hashtag #unpackingtravel.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn