Mit dem Fernbus durch Deutschland & Europa - alle wichtigen Informationen

Bequem & günstig mit dem Fernbus reisen

Die Fernbus Suchmaschine - finde die günstigste Busverbindung

Vergleiche mit GoEuro alle Fernbusanbieter auf einen Blick und finde die günstigste Busverbindung.

Unsere Fernbus-Suchmaschine vergleicht Abfahrtszeiten, Reisedauer und Preise und stellt Informationen zum Komfort und Gepäck sowie Gutscheine und Sparangebote bereit. Finde und vergleiche die aktuellen Preise der Fernbusse auf allen Strecken - innerhalb Deutschlands und sogar europaweit.

Unser Fernbus Vergleich ermöglicht dir, die Suchergebnisse für deine Fernbusverbindung nach Preis, Abfahrtszeit oder Fahrtdauer zu sortieren, so dass du den richtigen Fernbus für deine Strecke finden kannst. Für den Kauf des Tickets wirst du direkt zu den Fernbus-Anbietern wie Flixbus, Berlin Linien Bus oder Postbus weitergeleitet und es entstehen keine zusätzlichen Kosten.


Vorteil Fernbus Wieso mit dem Bus: Vorteil des Fernbusses

  • Preis: Auch wenn die Buchung kurzfristig ist, ist das Busticket oft günstiger als andere Reisemöglichkeiten
  • Flexibilität: Reise findet doch nicht statt? Bei der Großzahl der Fernbusanbietern kann man die gebuchte Fahrt bis zu 30 Minuten vor Abfahrt stornieren oder umbuchen.
  • Komfort: Fernbusse bieten ein hohes Maß an Komfort. Egal ob freies Wlan, eine Medienbibliothek oder Snacks, hier kann man komfortabel reisen.

Das sind die beliebtesten Fernbusziele der Deutschen

Beliebte Fernbusreisen innerhalb Deutschlands

Laut GoEuro steht die Hauptstadt Berlin innerhalb von Deutschland im Ranking der beliebtesten Städte für Fernbusreisen ganz vorne. Fernbusreisen nach Berlin sind etwa 25% beliebter als mit der Bahn. Auf vier Bahnreisende kommen somit fünf Fernbusreisende.

In München liegt die Zahl der Fernbusreisende nur knapp vor der der Bahnreisenden (ca. 5% mehr). Nach Hamburg hingegen reisen die Deutschen nach wie vor lieber mit der Bahn statt dem Fernbus (ca. 23% weniger). Grund dafür dürften die gut ausgebauten Schnellzugverbindungen in die Hansestadt sein, welche schnelle Zugreisen ermöglichen.

Berlin
Vergleich Bus Bahn Deutschland

Beliebte internationalen Fernbus-Ziele

Auch bei den beliebtesten europäischen Reisezielen der Deutschen steht der Fernbus mittlerweile höher im Kurs als der Zug oder das Flugzeug. Am liebsten reisen die Deutschen nach Prag, wobei sich hier ganze 76% mehr Reisende für den Fernbus als für die Bahn entscheiden.

Nach Amsterdam fahren 9% mehr Passagiere mit dem Fernbus als der Bahn. Und auch bei Reisen nach Paris entscheiden sich 36% mehr Reisende für den Fernbus.

Prag
Vergleich Bus Bahn International

Mit dem Fernbus die schönsten Orte entdecken

Der Fernbus Deutschland

Auf der folgenden Seite gibt es Informationen zum Fernbusmarkt in Deutschland, die Möglichkeit, Fernbusse zu vergleichen, eine Übersicht der wichtigsten Verbindungen und Anbieter sowie Tipps zum richtigen Busticketkauf und Fernbusreisen, aber auch zur Serviceausstattung der Anbieter.

Fernbusse werden in Deutschland immer prominenter, keine andere Branche scheint momentan so sehr zu boomen. Auf dem seit Anfang 2013 deregulierten und geöffneten Fernbus Markt versuchen immer mehr Fernbusanbieter, die Gunst der Gäste zu gewinnen, um im Vergleich mit anderen Busunternehmen die Nase vorne zu haben.

Fernbusreisen sind umweltschonend und komfortabel und bieten teilweise hervorragenden Service an. Ob die Busreise die günstigste oder beste Variante im Vergleich zur Bahn, Flug und der eigenen Anreise ist, zeigt unsere Fernbus-Suchmaschine mit nur einer Suche.


GoEuros großer Fernbus-Vergleich

GoEuro vergleicht die wichtigesten Fernbusanbieter in Deutschland und das nicht nur nach dem Preis. Denn jeder sucht seinen Fernbus nach anderen Kriterien und Preferenzen aus. Der eine will sein Fahrrad unbedingt mitnehmen, der andere hat gerne mehr Sitzfreiheit oder ist lieber flexibler. Daher haben wir uns alle wichtigen Konditionen angeschaut und eine Übersicht erstellt, damit jeder das perfekt passenden Busunternehmen findet.

Nach den folgenden Kriterien wurde verglichen:

  • Preis
  • Zahlungsmethoden
  • Stornierung/Umtausch
  • Ausstattung
  • Komfort
  • Gepäck
  • Rabatte
  • Haustiere und
  • Barrierefreiheit
Preis Zahlung Stornierung & Umtausch
MeinFernbus Flixbus ab 5 €
(z.B. Hamburg - Bremen)
PayPal, MasterCard, Visa, EC (Lastschrift)
  • Stornierung: bis 15 Minuten vor Abfahrt online & offline möglich
  • Umbuchung: Gutschein für Neubuchung (12 Monate gültig), Rückerstattungsgebühr 15 €
Postbus ab 5 €
(z.B. Hamburg - Kiel)
Sofortüberweisung, PayPal, MasterCard, Visa
  • Stornierung: gegen 10 € Gebühr
  • Umbuchung: gegen Gebühr von 5 €
Berlin Linien Bus ab 7 €
(z.B. Berlin - Leipzig)
PayPal, GiroPay, Sofortüberweisung, Visa, MasterCard
  • Stornierung: bis 24h vor Reiseantritt (Sonderaktionen & internationale Reisen ausgeschlossen)
  • Umbuchung: Einmalige kostenlose Umbuchung bis 2 Tage vor Reiseantritt möglich
Eurolines Internationale Verbindungen ab 7 € (z.B. Freiburg - Zürich) PayPal, Sofortüberweisung, Visa, MasterCard
  • Stornierung: gegen Gebühr von 25% des Ticketpreises oder mind. 10€ bis 48 vor Fahrtantritt
  • Umbuchung: gegen 15 € Gebühr
Megabus ab 1,50 € (z.B. München - Frankfurt) GiroPay, Visa, MasterCard
  • Keine Stornierung & Erstattung
  • Umbuchung: bis spätestens 24h vor Fahrtbeginn
Ausstattung Komfort
MeinFernbus Flixbus WLAN, Mediathek, Steckdosen, Snacks, WC Sitzabstand: 83 cm
Postbus WLAN, Mediathek, Steckdosen, Snacks, Klimaanlage, WC Sitzabstand: 80 cm
Berlin Linien Bus WLAN, Steckdosen, Klimaanlage, WC Sitzabstand: 77-87 cm
Eurolines Klimaanlage, Snacks, WC Sitzabstand: 76-83 cm
Megabus WLAN, Steckdosen, WC Sitzabstand: 77-83 cm
Gepäck Sondergepäck Fahrräder
MeinFernbus Flixbus
  • Handgepäck: 1 Stück (42 x 30 x 18 cm)
  • Reisegepäck: 2 stück mit max. 30 kg (67 x 50 x 27 cm) kostenlos
  • Zusatzgepäck: gegen 5 € Gebühr
1 Sondergepäck mit Gesamtmaß 290 cm gegen 9 € Gebühr
  • Fahrräder mit max. 25kg für 9€ pro Rad
  • nicht bei jedem Bus möglich
Postbus
  • Handgepäck: kostenlos
  • Reisegepäck: 1 Stück kostenlos
  • Zusatzgepäck: gegen 2 € Gebühr
Bis zu 3 Sondergepäckstücke á 30kg und mit Gutmaß 300cm für 10€ möglich
  • Insgesamt 3-6 Fahrräder pro Bus möglich
  • 10€ pro Rad
Berlin Linien Bus
  • Handgepäck: bis max 40 x 30 x 17 cm frei
  • Reisegepäck: max 4 Stück pro Fahrgast gegen Gebühr: 1. & 2. Stück jeweils 1 €, 3.& 4. jeweils 10 €
Gegen Anmeldung
  • 10€ pro Fahrrad
  • 4 Tage Voranmeldung & Buchung
  • auf internationalen Fahrten nicht möglich
Eurolines
  • Handgepäck: 1 Stück
  • Reisegepäck: max 2 Stück pro Fahrgast: Gesamtmaß: max. 160 cm, Gesamtgewicht: 30- 40 kg; linienabhängige Transportgebühr wird behoben
Nach Absprache
  • Fahrradmitnahme auf einigen Strecken möglich (dem Fahrplan zu entnehmen)
  • max. 18kg
  • ohne Aufbauten oder lose Teile
  • 10 - 15€ Transportgebühr
Megabus
  • Handgepäck: 1 Stück
  • Reisegepäck: max 3 Stück pro Fahrgast: 1 großer Koffer und 2 kleine Koffer oder 3 kleinere Koffer, Gesamtmaß: max 200 cm, Gesamtgewicht: max. 25 kg
Nach Absprache
  • Fahrradmitnahme auf eigene Gefahr
  • nur bei vorheriger Absprache und wenn genügend Platz vorhanden ist
  • klappbare Fahrräder in Transportboxen können leichter transportiert werden
Tiere Barrierefreiheit Kinder
MeinFernbus Flixbus Nicht erlaubt (Außnahme Blinden- und Begleithund)
  • Ermäßigter Tarif für Schwerbehinderte
  • Mitnahme eines faltbaren Rollstuhls sowie eines Blinden- oder Begleithundes kostenlos
  • vorherige Anmeldung sowie Attest erforderlich
  • Alleinreisende Kinder ab 15 Jahren erlaubt
  • unter 10 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
  • 10-15 Jahre nur mit schriftlicher Genehmigung der Eltern
  • ermäßigter Tarif
Postbus Nicht erlaubt (Außnahme Blinden- und Begleithund)
  • Kostenlose Mitnahme einer Begleitperson sowie eines Begleithundes bei Schwerbschädigten
  • Schwerbehindertenausweis erforderlich
  • Busse teilweise mir Rampe ausgestattet
  • Kindersitze für Kinder von 1-4 Jahren dazu buchbar
  • ab 12 Jahre Alleinreise mit Einverständnis der Eltern möglich
  • ab 16 Jahren auch ohne Einverständnis
  • keine Auslandsfahtren bis 16 Jahren erlaubt
  • ermäßigter Tarif bis 12 Jahre
Berlin Linien Bus
  • Hunde werden nur mit Maulkorb und zum Normaltarif befördert
  • Blinden- und Begleithunde kostenlos
  • Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen nur bedingt möglich, da Busflotte noch nicht darauf ausgelegt ist
  • Begleitperson wird empfohlen
  • Kinder von 9 - 14 Jahren nur mit Einverständnis der Eltern befördert
  • im internationalen Verkehr bis 18 Jahre nur mit Begleitperson
  • ermäßigter Tarif
Eurolines Nicht erlaubt (Außnahme Blinden- und Begleithund)
  • Klappbare Rollstühle können befördert werden
  • Barrierefreiheit der internationalen Busbahnhöfe unterscheidet sich stark, daher diesbezüglich keine Garantien des Anbieters
  • keine Ermäßigungen
  • Kinder bis 16 Jahre werden nur mit Einverständniserklärung der Eltern und in Begleitung eines Erwachsenen befördert
  • Kinder ab 16 Jahre brauchen nur die Einverständniserklärung
  • ermäßigter Tarif
Megabus Nicht erlaubt (Außnahme Blinden- und Begleithund)
  • Für erforderliche Hilfeleistungen seitens des Fahrers wird darum gebeten, 24 Stunden im Vorraus Bescheid zu geben
  • Begleitpersonen reisen kostenlos
  • Schwerbehindertenausweis erforderlich
  • Kinder bis 14 Jahren dürfen nur Begleitung einer mindestens 16 Jahre alten Person reisen
  • Kinder zwischen 14 und 17 Jahren benötigen schriftliche Genehmigung der Eltern
  • Anbieter von Busreisen

    Die größten und wichtigsten Busunternehmen in Deutschland

    Die großen bunten Fernbusse sind aus den Städten und von den Autobahnen nicht mehr wegzudenken. Da es in Deutschland viele Jahre für Busse gesetzlich verboten war, Langstreckenfahrten als Linienbus anzubieten, die auch von der Bahn bedient werden, ist der Markt gerade stark im Umbruch.

    Erst vor einigen Jahren wurde beschlossen, dass Fernbusfahrten auf Strecken von über 50 Kilometern erlaubt seien. Aus diesem Grund haben in der letzten Zeit in Deutschland viele neue Buslinien den Markt - und somit die Straßen - erobert, wodurch auch das innerdeutsche und europäische Netz für Fernbusse deutlich ausgebaut werden konnte. Weiterlesen

    Lediglich auf Fahrten von weniger als 50 Kilometern ist die Konkurrenz zur Bahn immer noch verboten.

    Fernreisebusse stellen für viele Menschen seitdem eine preiswerte Reisemöglichkeit dar, die dennoch zuverlässig und sicher ist. Außerdem bietet der Fernbus in der Regel mehr Komfort als zum Beispiel die mit drei Leuten besetzte Rückbank eines Kleinwagens.

    Aufgrund der vielen neuen Busunternehmen in diesem Bereich ist es schwer geworden, den Überblick über die verschiedenen Transport-Optionen zu behalten. Die richtige Fernbus Suche und der Fernbus Vergleich werden also immer wichtiger. Die bekanntesten und größten Busunternehmen in Deutschland sind MeinFernbus Flixbus, Postbus und Berlin Linien Bus (berlinlinienbus.de).

    2015 stieg zudem das Unternehmen Megabus in den Fernbusmarkt ein, das bisher vor allem in den USA eine große Anzahl an Fernbuslinien betreibt, in Deutschland bis dato aber noch keine nennenswerten Marktanteile erreichen konnte. Der Markt für Fernbusse befindet sich noch immer in Bewegung, sowohl das Erscheinen neuer Fernbusanbieter als auch weitere Fusionen bestehender Unternehmen sind jederzeit möglich.

    Aber auch "Urgesteine" im Fernbusverkehr gibt es in der Fernbus Suche: Der deutsche Ableger von Eurolines, die Deutsche Touring GmbH, wurde bereits 1948 gegründet und ist seitdem mit Fernreisebussen auf internationalen Routen unterwegs. Bis zur Öffnung des Fernbusmarktes für weitere Anbieter konnte das Unternehmen also schon etliche Personenkilometer sammeln und zahlreiche Bushaltestellen quasi als Monopol bedienen. Seit 1989 ist das Unternehmen Teil des Fernbusanbieters Eurolines. Um auch innerhalb Deutschlands weiter wachsen zu können besteht seit 2015 eine Fernbus-Kooperation mit dem Postbus.

    Ausstattung & Service der großen Busanbieter

    Viele Anbieter unterhalten moderne Flotten mit komfortablen verstellbaren Sitzen, WLAN und Klimaanlage. Vergleichen Sie die Serviceangebote.

    Weitere Einrichtungen und Serviceleistungen können in Bezug auf den Anbieter oder das Land variieren.

    Fernbuslinien, Tickets, FAQ, Vergleich

    FAQ
    Mit dem Fernbus ist eine günstige und komfortable Transportmöglichkeit auf unseren Straßen unterwegs. Damit bei der Reise alles glatt geht und alle Fragen vor Fahrtantritt geklärt sind, haben wir die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten zusammengefasst. Unsere umfassenden Fernbus FAQs geben Auskunft über Ticketumtausch, Stornierung, Erstattung und den Gepäckbestimmungen der Anbieter sowie über das Reisen mit Tieren, Fahrrad und Barrierefreiheit im Fernbus. Mehr erfahren
    Marktanalyse

    Passagierzahlen für den Fernbus

    Dass ein Vergleich der Fernreisebusse wichtig ist, beweisen auch die Passagierzahlen. Allein im Jahr 2014 wuchs die Zahl der Reisenden stetig an. Zählte man im Jahr 2013 noch gut 8 Millionen Passagiere auf Fernbusreisen, stieg die Anzahl der Fahrgäste im Jahr 2014 bereits auf 18 Millionen an. [1]

    Die Gründe für den rasanten Anstieg liegen zum Einen darin, dass eine Busfahrt sehr günstig ist. Die Busunternehmen versuchen mit niedrigen Ticketkosten auf sich aufmerksam zu machen, was aufgrund der großen Anzahl an Anbietern aber auch verwirrend wirken kann. Ein Fernbus-Preisvergleich kann deshalb dabei helfen, wirklich den günstigsten Preis für die gewünschte Reise zu bekommen. Bucht man frühzeitig und hat etwas Glück, kann man mit einer Fernbus Suche sogar Schnäppchen von weit unter 10 Euro auch auf langen Strecken ergattern. Doch auch wenn man sein Ticket für den Fernreisebus erst am Tag der Reise kauft, ist man immer noch weit von Bahn- und Flugkosten für die gleiche Strecke entfernt. Gerade für preisbewusste Gäste oder spontane Fahrten sind die Busse also sehr gut geeignet, um Geld zu sparen.

    Ein weiterer Grund, der für die Fernbusse spricht, ist vermehrt auch die wiederholte Bestreikung der Bahn durch die Lokführergewerkschaft GDL. Allein beim Streik im Mai 2015 wurde ein Zuwachs von über 200% in den Fernbusbuchungen auf der Seite von GoEuro festgestellt. Dieser Indikator und die vorhandenen saisonalen und generellen Passagiertrends legen nahe, dass allein im Zeitraum September 2014 bis Mai 2015 etwa 500.000 neue Passagiere aus diesem Grund zusätzlich ihren Weg zu einem deutschen Fernbusanbieter gefunden haben. [2]

    Zwar kann der Bus nicht mit einem ICE auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke mithalten, häufig ist der Unterschied in der Fahrtzeit im Vergleich zu Bahn, Flug und Auto aber überschaubar. Wichtigster Faktor hierbei ist die Verkehrslage. Solange der Bus nicht in einen Stau kommt, verliert er gegenüber der Bahn und vor allem dem Auto nicht allzu viel Zeit. Dies hängt auch damit zusammen, dass die Fahrt mit nur wenigen oder gar keinen Zwischenstopps durchgeführt wird und bei längeren Strecken zwei Fahrer unterwegs sind, so dass es wenig lange Pausen gibt.


    1. [1]Daten von destatis
    2. [2]Seit September 2014 wurden knapp 12 Tage bestreikt. Die Anzahl der Neu- Passagiere wurde mithilfe der saisonal vorhandenen Buchungen auf GoEuro für diesen Zeitraum berechnet und als representative Stichprobe auf den deutschen Busmarkt übertragen. Der Unterschied zwischen üblichen Buchungsverläufen und zusätzlichen Buchungen während der Streikdauer wurde als “neue Passagiere” definiert.
    Ticketarten & Rabattkarten
    Ähnlich wie Airlines und Bahnanbieter haben auch Busse häufig ein variables Preissystem: Dies bedeutet, dass Tickets in Kontingente eingeteilt sind. Je früher man sich also auf Fernbus Suche begibt und bucht, desto günstiger sind meist auch die Tickets. Für die Ticketbuchung beim Fernbus gibt es einige nützliche Tipps. Zunächst sollte man beachten, dass es sich immer lohnt, die Busreisen so früh wie möglich zu buchen. Weitere Faktoren, die den Preis beeinflussen, sind die jeweilige Nachfrage, besondere Veranstaltungen am Zielort oder auch einfach die Uhrzeit und der Wochentag der Abfahrt. Mehr erfahren
    Informationen zu Bahnreisen in weiteren Sprachen
    Alle mittlerweile in Deutschland aktiven Busunternehmen haben ein flächendeckendes Busnetz in ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern geschaffen, so dass eine Reise mit dem Fernbus überall hin möglich ist. Viele Fernbusse fahren zudem auch Urlaubsgebiete und Ferienregionen an, zum Beispiel Vergnügungsparks, Strandorte oder Skigebiete. Für eine einfache Busliniensuche haben wir die wichtigsten und beliebtesten Fernbusverbindungen für den bequemen Fernbus Vergleich zusammengestellt und aufgelistet. Mehr erfahren
    Busgesellschaften
    Der Fernbus ist von den Straßen der Republik nicht mehr wegzudenken. Zu den größten Busunternehmen gehören Flixbus, Postbus und Berlin Linien Bus. Zuletzt hat sich auch der britische Anbieter Megabus auf dem europäischen Kontinent und in Deutschland etabliert und schickt seine Fernbusse in zahlreiche Länder. Zu den Vorreitern auf dem deutschen Markt zählt DeinBus, deren Busverbindungen vorrangig im Westen des Landes, aber auch nach Frankreich und Tschechien angeboten werden. Für europaweite Fahrten steht Eurolines zur Verfügung. Mehr erfahren
    Busbahnhöfe
    Die meisten Städte auf den Busverbindungen verfügen über Busbahnhöfe, welche von den Fernbussen genutzt werden. Große Städte, wie Berlin, München oder Hamburg, haben einen eigenen ZOB (Zentraler Omnibusbahnhof) für Fernbusse. Diese sind teilweise mit verschiedenen Serviceeinrichtungen ausgestattet, sodass Reisende vor der Fahrt Snacks und Getränke kaufen können. In vielen Städten ist die Infrastruktur für die Fernbusse allerdings noch nicht ausreichend ausgebaut. Allerdings liegen die meisten Fernbushaltestellen in der Nähe von Bahnhöfen, sodass die dortigen Einrichtungen genutzt werden können. Mehr erfahren