Hier günstige Flugtickets finden und buchen

Hier günstige Flugtickets finden und buchen

3 Gründe Flugtickets mit GoEuro zu buchen

Flugtickets Verbindung

Immer die optimale Verbindung: mit GoEuro die Suchergebnisse nach der günstigsten, schnellsten oder optimalsten Verbindung sortieren und so schnell das Flugticket finden, das am besten passt.

passender Flug

Der beste Weg ans Ziel: Finde den passenden Flug für jedes Ziel und nicht nur für Städte mit Flughäfen. Kombiniere Flugtickets mit Bus und Bahn, um auch zu kleineren Orten zu reisen.

Flugtickets aller Airlines

Europaweit reisen: Flugtickets aller wichtigen Airlines vergleichen und die beste Verbindung direkt beim Anbieter buchen.

Wie kommt man zu günstigen Flugtickets? | Wann sind Flugtickets am billigsten? | Das muss man bei Flugtickets beachten

Wie kommt man zu günstigen Flugtickets?

1. Preise vergleichen

Flugtickets Preisvergleich

Egal ob Städtetrip, Familienurlaub oder Geschäftsreise - gerade bei Flugreisen lohnt immer ein Preisvergleich, denn die Preise für Flugtickets können sich bei der gleichen Strecke je nach Airline stark unterscheiden. Außerdem kann es beim Flug Unterschiede in Sachen Umstieg und Flugzeit geben, was das Vergleichen von Flügen noch sinnvoller macht. Um Flugtickets zum besten Preis zu finden bietet sich Webseiten wie beispielsweise GoEuro an.

2. Früh buchen

Auch für Flugtickets gilt: Generell ist die Wahrscheinlichkeit, an günstigere Flugtickets zu kommen, höher, wenn man etwas länger im Voraus bucht. Im Durchschnitt sind Flugtickets für kurze und innerdeutsche Strecken 8 Wochen vor der Reise am günstigsten. Für beliebte Urlaubsziele ist die beste Zeit ungefähr 5 Wochen vor Reiseantritt.

3. Auf Zusatzkosten achten

Manchmal ist der angegebene Preis für das Flugticket nicht der endgültige. Gerade bei Billigfliegern können noch weitere Gebühren, z.B. für Gepäck, Verpflegung oder Sitzreservierung hinzukommen. Außerdem sollte man sich über die An- und Abfahrt von und zu den Flughäfen erkundigen. Einige Flughäfen liegen soweit außerhalb der Stadt, dass der Transport dorthin schnell teuer werden kann.

Wann sind Flugtickets am billigsten?

Bester Tag

Wann Flugtickets buchen?

Eine goldene Faustregel, um den perfekten Zeitpunkt für die Buchung von billigen Flugtickets zu finden, gibt es leider nicht. Es können jedoch Tendenzen festgestellt werden. Studien ergaben, dass Flugtickets am Wochenende oft günstiger sind als unter der Woche. Das gilt vor allem für Inlandsflüge und für Kurzstrecken, bei Langstreckenflügen scheint der Wochentag keinen großen Einfluss zu haben.

Bester Monat

Am besten bucht man seinen Flug am Anfang des Jahres, also im Januar oder Februar. Im Mai hingegen sind Flugtickets für Langstrecken durchschnittlich am teuersten.

Beste Saison

Relativ eindeutig ist, dass Flugtickets für Flüge in der Nebensaison billiger sind als für Reisen oder Flugverbindungen in der Hauptsaison, also während der Sommerferien.

Flugtickets FAQ

Fragen zu Flügen? Hier gibt es Antworten

Weitere nützliche Informationen zu Flügen, Flugtickets und Gepäck findest du hier:

Vielfliegerprogramme

Viele Airlines bieten den Reisenden ein Vielflieger-Programm. Damit können Sie mit ihren Flügen Meilen sammeln. Diese können dann für billigere Flugtickets oder ein Upgrade in die Business-Class beim nächsten Flug verwendet werden. Um Meilen zu sammeln und die Vorteile nutzen zu können muss man sich aber natürlich auf die Airlines beschränken, welche Teil des gleichen Vielflieger-Programms sind. Zu den bekanntesten Vielflieger-Programmen in Europa gehören “Miles & More” (Lufthansa, Austrian Airlines, Swiss, Germanwings, u.a.) sowie “Flying Blue” von Air France und KLM.

Was muss man bei Online- und E-Flugtickets beachten?

Flugticket / E-Ticket

Wie funktionieren Online- und E-Flugtickets?

Am häufigsten drucken sich Reisende für Flüge ihr Ticket immer noch auf Papier aus. Dies ist die einfachste Variante, da man so außer dem Ticket und einem Pass oder Ausweis nichts weiter braucht, um ins Flugzeug zu kommen.

Daneben werden aber auch immer häufiger elektronische Flugtickets (oder E-Tickets) verwendet. Diese können direkt auf dem Handy oder Tablet gespeichert werden. Dadurch entfällt vor dem Gate die Suche nach den Tickets. Außerdem spart man sich das Warten auf die Zusendung des Flugtickets per Post oder das Abholen im Reisebüro.

Flugtickets Check-In

Online-Check-In mit dem Flugticket

Mit den meisten Flugtickets kann man bequem schon von zuhause aus einchecken. Insbesondere wenn man nur Handgepäck hat spart man sich so am Flughafen den Gang zum Airline-Schalter. Auch bei Gepäckaufgabe gibt es oft einen Extra-Schalter mit Schnell-Check-In. In beiden Fällen kann man sich oft Zeit und Stress sparen.
Zum Online-Check-In gibt man bei der Webseite oder App der Airline die Buchungsnummer des Flugtickets ein. Häufig kann man dabei auch den Sitzplatz auswählen. Nach erfolgreichen Check-In bekommt man dann seinen Boarding-Pass.

Flugtickets Ausweis

Brauche ich für mein Flugticket einen Ausweis ?

Beim Reisen ist es wichtig, zusätzlich zum Flugticket immer auch einen Ausweis dabei zu haben. Innerhalb von Europa reicht oft ein Personalausweis. Außerhalb von Europa ist häufig auch ein Reisepass notwendig. Auf jeden Fall ist es wichtig, vor der Reise in Erfahrung zu bringen, welche Art von Ausweise man braucht (inklusive Visum, elektronische Registrierung, etc.).

Flugtickets Bezahlung

Wann muss ich mein Flugticket bezahlen?

Auch wenn man den Flug Monate im Voraus bucht wird der Preis für das Ticket sofort bei der Buchung fällig. Dies hat kürzlich der Bundesgerichtshof entschieden. Demnach dürfen Fluggäste das Geld für das Flugticket nicht teilweise zurückhalten, falls es vor dem Flug eine Leistungsstörung gibt. Bei Problemen kann man aber den Ticketpreis trotzdem nachträglich zurückerstattet bekommen, falls der Fehler bei der Airline lag.

Wo kann man günstige Flugtickets kaufen?

Günstige Flugtickets kann man auf ganz unterschiedliche Weise buchen. Einen Überblick zu den unterschiedlichen Arten des Flugticketkaufs mit allen Vor- und Nachteilen gibt es hier:

  • Online-Anbieter: Mittlerweile gibt es zahlreiche Online-Plattformen, welche die Ticketpreise verschiedener Fluggesellschaften miteinander vergleichen und es ihren Kunden so ermöglichen, wirklich günstige Flugtickets zu buchen.
  • Reisebüro: Auch im klassischen Reisebüro kann man zu günstigen Flugtickets kommen. Die Vorteile liegen hier eindeutig in der individuellen Beratung. Der Reisefachmann weiß meist sehr gut über die besten Zeiten oder alternative Verbindungen Bescheid. Dieses Wissen hat aber seinen Preis: Reisebüros verlangen zusätzliche Gebühren für ihre Dienste.
  • Direkt bei den Fluggesellschaften: Günstige Flugtickets kann man auch direkt bei den einzelnen Airlines buchen. Die Tickets findet man online auf den Webseiten der Fluggesellschaften oder bei deren Verkaufsstellen, die sich meistens direkt am Flughafen befinden. Ein Nachtteil bei dieser Art der Buchung sind die mangelnden Vergleichsmöglichkeiten mit den Angeboten anderer Airlines.
  • Last-Minute am Flughafen: Vor allem Spontane können auch direkt bei einem Last-Minute Anbieter direkt am FLughafen günstige Flugtickets finden. Der Flug muss dann aber oft innerhalb der nächsten Stunden angetreten werden. Diese Art der Buchung ist also nichts für Leute, die ihren Flug längerfristig planen wollen.

Welche Arten von Flugtickets gibt es?

Bei den meisten Fluggesellschaften kann man Flugtickets für verschiedene Klassen buchen. Meistens werden drei verschiedene Klassen angeboten:

  • Flugtickets Economy Class: Diese Flugtickets gelten für die Standard-Klasse mit normalen Sitzen. Oft können über einen Bildschirm im Vordersitz Musik oder Filme ausgewählt werden. Auf längeren Flügen wir manchmal auch eine kostenlose Mahlzeit serviert, währen diese auf kürzeren Flügen oft nicht angeboten wird, oder bezahlt werden muss.
  • Flugtickets für Business Class: Hier gibt es oft bequemere Sitze, die bei Langstreckenflügen auch zur Liege ausgeklappt werden können. Ausserdem gibt es meistens bessere Verpflegung als in der Economy-Klasse.
  • First Class: Wird meist nur auf Langstreckenflügen angeboten. Hier gibt es luxeriöse Sitze mit viel Platz, sowie exklusive Verpflegung.

Daneben gibt es noch so genannte Flexible Tickets. Bei diesen können die Flugdaten zu einem späteren Datum gewählt werden. Dafür sind flexible Tickets häufig auch beträchtlich teurer als normale Flugtickets. Häufig gewählte flexible Tickets sind Round-the-World-Tickets. Mit diesen kann man mit 5-6 Flügen relativ flexibel innerhalb eines bestimmten Zeitraums (meistens ein Jahr) über verschiedene Routen einmal um die Welt reisen.

Kann man sein Fluticket auf einen anderen Namen umbuchen?

Das Umbuchen von Flugtickets ist bei den meisten Fluggesellschaften möglich und muss in der Regel auf deren Webseiten vorgenommen werden. Die genauen Regelungen findet man meisten in den Allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB), die dem Ticket oft beiligen. Bei vielen Tickets werden jedoch Umbuchungsgebühren fällig. Bei Billigairlines kann es sogar vorkommen, dass die Umbuchungsgebühren fast so hoch wie der Ticketpreis sind, so dass es sich gar nicht lohnt, das Ticket umzubuchen, sondern lieber gleich ein neues zu kaufen.

Brauchen Kleinkinder und Babies ein Flugticket?

Bei den meisten Fluggesellschaften fallen Gebühren für den Transport von Babys unter 2 Jahren an. Manche Airlines berechnen eine Gebühr von 10 - 20% des regulären Flugpreises. Andere fordern einen festen Betrag, der oft zwischen 20 bis 50 Euro liegt. Das Baby muss dann aber in der Regel auf dem Schoß der Eltern sitzen und bekommt keinen eigenen Sitz.

Kinder ab 2 Jahren brauchen ein eigenes Ticket und einen eigenen Sitz. Häufig bieten die Airlines vergünstigte Kinder-Tarife an, die oft 20% günstiger als die Erwachsenen-Preise sind. Die genauen Regelungen für Flugtickets für Babys und Kinder müssen aber bei jeder Airline gesondert angefragt werden.

Brauche ich ein Flugticket für mein Haustier?

Die Regelungen sind hier je nach Airline verschieden. Oft dürfen Kleintiere mit in die Kabine genommen werden. Die Kosten für den Transport liegen dann oft zwischen 20 und 50 Euro. Bei manchen Airlines ist allerdings das Mitführen von Tieren in der Kabine ganz verboten. Größere Tiere müssen oft in einer Transportbox im Frachtraum des Flugzeugs transportiert werden. Hier können die Kosten deutlich höher liegen (bis zu 300 Euro).

Kann ich mein Flugticket stornieren?

In der Regel hat man bei einer Stornierung des Flugtickets Anspruch auf Rückerstattung von Kosten wie Steuern, Flughafengebühren und Kosten, welche die Fluggesellschaft für Essen und Treibstoff spart. Wie hoch die Gebühren für die Stornierung des eigentlichen Tickets sind, legen die Airlines in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) fest. Sind die Gebühren der Airlines jedoch zu hoch, kann man gegen diese jedoch rechtlich vorgehen. Hierfür sollte man sich jedoch den Rat eines Anwalts oder eines Experten für Flugticket-Stornierungen einholen.

In Fällen, in denen ein Fall von "höherer Gewalt" vorliegt, der Fluggast also selber nichts dafür kann, dass er das Flugticket nicht nutzen kann, sollte das Flugticket in der Regel komplett zurückerstattet werden. Welche Fälle aber unter "höhere Gewalt" fallen ist aber im Einzelfall oft gar nicht so leicht zu sagen. Auch hier sollte man den Rat eines Anwalts einholen.

Was passiert mit meinem Flugticket bei einem Streik?

Bei kürzeren Flügen hat man ab 2 Stunden Verspätung Anspruch auf Getränke, Essen und je nach Tageszeit sogar ein Hotel. Fluggesellschaften müssen "alle vertretbaren Maßnahmen" treffen, damit die Fluggäste nicht vom Streik betroffen sind. Dies kann unter Umständen heißen, dass sie einen Ersatz (z.B. Zug oder Bus) bereitstellt. Noch mehr Infos zu euren Rechten bekommst du auf unserer Seite über Streiks und Fahrgastrechte.