Der GoEuro Bierpreisindex 2016

Der GoEuro Bierpreisindex 2016

GoEuro ist nicht nur stolz darauf, in Sachen Reisen immer die beste Verbindung parat zu haben, wir helfen auch gern bei der Freizeitgestaltung. Die GoEuro Preisindex-Serie beschäftigt sich jeweils mit durchschnittlichen Ausgaben, damit Reisende die Preisunterschiede für bestimmte Dinge besser einschätzen und bestens vorbereitet die nächste Stadt erkunden können.

Der Bierpreisindex 2016 stützt sich auf Daten aus 70 Städten weltweit und vergleicht dabei die Durchschnittspreise der bekannten lokalen Biere sowohl in Bars als auch in den Läden. Auch die durchschnittlichen jährlichen Ausgaben und die Konsummenge wurden ermittelt.

Im Vergleich zum Jahr 2015 haben sich die Preise aus verschiedenen Gründen verändert: Neue Umrechnungskurse der einzelnen Währungen, Inflation und Deflation, höhere Kosten für Hersteller und Zulieferer sowie Veränderungen der Mehrwertsteuer haben meist zu höheren Preisen für Bier geführt.

In der folgenden Tabelle finden sich die Daten zu allen 70 untersuchten Städten, zusammen mit einem kleineren Vergleich nur für europäische Städte. In diesem Sinne: Prost!


GoEuro Bierpreisindex 2016

Beim Klick auf eine Kategorie kann das Ranking beliebig sortiert werden. Alle Preise sind in Euro € angegeben.

So haben wir das Ranking erstellt*

Die europäischen Resultate im Überblick

Günstigster Bierpreis in europäischen Städten


1 Bratislava 1,47 €
2 Kiew 1,48 €
3 Krakau 1,67 €
4 Belgrad 1,95 €
5 Warschau 2,18 €
6 Ljubljana 2,19 €
7 Budapest 2,20 €
8 Bukarest 2,27 €
9 Sevilla 2,30 €
10 München 2,32 €


Bratislava

Bratislava wird von vielen Reisenden in Europa übersehen, dabei erfreut sich die slowakische Hauptstadt wachsender Beliebtheit. Im Zentrum der Stadt sind viele kleine Brauereien ansässig, die Bratislava mit feinstem Gerstensaft versorgen. Ein kleiner Bummel bei dem man sein eigenes Bier brauen kann? Kein Problem! Im Moment noch Geheimtipp, werden die Schlangen vor den Brauereien allerdings zusehends länger. Also besser etwas früher da sein! Finde hier den günstigsten Weg nach Bratislava.

Im Vergleich zum letzten Jahr hat sich eine kleine Änderung in der Tabelle ergeben. Letztjahres Sieger Krakau musste sich diesmal knapp geschlagen geben und landet "nur" auf Rang 3 - tauscht also mit Bratislava die Plätze. Kiew dagegen konnte Position 2 verteidigen. Europas eigentliche Bierhauptstadt Prag hat es wie im Vorjahr nicht in die Top 10 geschaft.

Zurück zum Anfang

Teuerster Bierpreis in europäischen Städten


zurich

In diesem Jahr geht der Titel der teuersten Bierstadt wieder in die Schweiz. Der Sieger von 2015, Genf, wurde von Lausanne überholt und landet nur noch auf Platz 5. Die Differenz zwischen dem 1. und dem 2. Platz beträgt stolze 3,40 €. Andere Mitstreiter aus dem Jahr 2015, wie Helsinki, Oslo und Zürich haben erneut ihren Weg in die Top 10 gefunden.

Zurück zum Anfang

1 Lausanne 8,47 €
2 Zürich 5,07 €
3 Oslo 4,96 €
4 Paris 4,82 €
5 Genf 4,64 €
6 Mailand 4,56 €
7 Rom 4,46 €
8 Athen 4,43 €
9 Helsinki 4,32 €
10 Istanbul 4,20 €


Höchster Bierkonsum pro Stadt


1 Prag 144 Liter
2 Krakau 127 Liter
3 Warschau 127 Liter
4 Belgrad 119 Liter
5 Frankfurt 107 Liter
6 Berlin 107 Liter
7 München 107 Liter
8 Helsinki 104 Liter
9 Wien 104 Liter
10 Kiew 104 Liter


Prague

Prag besitzt eine der höchsten Brauereidichten Europas, da verwundert es nicht, dass die Stadt beim Bierkonsum den 1. Platz belegt, dicht gefolgt von Krakau und Warschau die sich den 2. Platz teilen. In Deutschland wird bekanntlich auch das ein oder andere Bier pro Jahr geleert, wodurch auch Berlin, Frankfurt und München in der diesjährigen Top 10 mitspielen.

Zurück zum Anfang

Höchste Ausgaben für Bier pro Stadt


Lausanne

Es ist wohl keine Überraschung, dass man in der Stadt mit den teuersten durchschnittlichen Bierpreisen am Ende des Jahres auch insgesamt am meisten für die prickelnde Hopfenbrause ausgegeben hat. Lausanne hat damit also Helsinki verdrängt, das auf Platz 2 landet. Die Differenz von etwa 66 € fällt da gar nicht mehr so sehr ins Gewicht. Prag belegt mit 1139,15 € pro Jahr den 3. Rang, Berlin feiert mit dem 9. Platz den Einzug die Top 10 der Bierkonsumenten.

Zurück zum Anfang

1 Lausanne 1422,71 €
2 Helsinki 1356,66 €
3 Prag 1139,15 €
4 Moskau 1097,97 €
5 Frankfurt 1043,41 €
6 Barcelona 1022.58 €
7 Reykjavik 980,65 €
8 Wien 957,45 €
9 Dublin 914,42 €
10 Berlin 892,38 €





[1] Quellen:

  • *Supermarktpreis
    Der Supermarktpreis wurde anhand der Durchschnittskosten einer 0,33l-Flasche verschiedener importierter sowie lokaler Marken in einem Discountladen errechnet.
  • *1 Barpreis
    Der Preis für ein Bier in einer Bar wurde anhand der Durchschnittspreise eines 0,33er Fassbieres verschiedener importierter sowie lokaler Marken in weltweiten Hotelketten errechnet
  • *2 Jährlicher Konsum
    Die Daten stammen von der WHO.
  • *3 Für Abu Dhabi wurde alkoholfreies Bier berücksichtigt.
  • *4 Durchschnittliche Ausgaben
    Der Preis für Bier, das in 12oz (35,5cl) Flaschen verkauft wird (z.B. in den USA), wurde den 0,33l-Flaschen für eine einheitliche Grundlage angepasst. Formel: Standardisierter Bierpreis = durchschnittlicher Bierpreis im Laden x (33/35.5)