Eine laue Sommernacht, ein kühles Bier in der Hand, chillen auf einem Liegestuhl beim Sonnenuntergang und dazu ein guter Film. Im Sommer öffnen wieder zahlreiche Freiluftkinos in der Republik ihre Türen und Tore und laden Kinogänger zu einmaligen Filmnächten unterm Sternenhimmel ein. Zum Saisonbeginn stellen wir beliebte Open-Air Kinos in einigen deutschen Großstädten vor. Im dritten Teil von “Popcorn unterm Sternenhimmel” spielt das idyllische München die Hauptrolle.

Grillen an der Isar, ein Feierabendbier am Chinesischen Turm im Englischen Garten oder Riversurfing auf der Eisbachwelle. In den Sommermonaten gibt es in München viel zu erleben und zu entdecken. Aber nicht nur in den Biergärten und Parks lässt es sich draußen aushalten. Auch zahlreiche Open-Air Kinos locken im Sommer die Cineasten der bayrischen Landesauptstadt in ihre Kinosäle unter freiem Himmel. Wir stellen heute einige Freiluftkinos in München vor, die auch dieses Jahr wieder ihre Türen und Tore öffnen und alle Freiluftkinogänger mit ihrem Kinoprogramm begeistern.

1. Viehhof-Kino

Saisonstart 11. Juni 2014

Garten zur Freiheit im Viehhof-Kino - Flickr: Bapf

Garten zur Freiheit im Viehhof-Kino – Flickr: Bapf

Der Name mag für den ein oder anderen abschreckend wirken, Cineasten und Filmliebhaber jedoch schwören in den Sommermonaten auf die Atmosphäre des Viehhof-Kino. Zwischen Schlachthof und Großmarkthalle, auf dem ehemaligen Gelände der Großviehhalle, wird seit nunmehr drei Jahren ein besonderes Filmprogramm gezeigt. Rund 1.000 Besucher finden im Viehhof-Kino Platz und können hier einen bunten Mix aus Blockbustern, Münchner Originalen und prämierten Filmen im Großformat genießen. Zu den cineastischen Programm-Highlights des letzten Jahres gehörten Filme wie James Bond 007: Skyfall, Das Schwein von Gaza, Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger und Star Trek into Darkness. Und nach einem gelungenen Kinoabend geht es noch in den anschließenden Nachtbiergarten.

2. TNT Film Open Air auf dem Königsplatz

Saisonstart 22. Juli 2014

Königsplatz in München: Schauplatz des TNT Film Open Air - Flickr: digital cat

Königsplatz in München: Schauplatz des TNT Film Open Air – Flickr: digital cat

Ganz großes Kino erleben Filmliebhaber in einem der imposantesten Freiluftkinos Deutschlands, dem TNT Film Open Air auf dem Königsplatz. Vor der Kulisse der altehrwürdigen Propyläen, die in buntem Scheinwerferlicht erstrahlen, erhebt sich die 300 Quadratmeter große Kinoleinwand, auf der an lauen Sommerabenden Blockbuster-Filme über den Bildschirm flimmern. Der Königsplatz verwandelt sich dann in den Abendstunden in einen riesigen Kinosaal unter freiem Himmel, in dem über 2.000 Besucher einen Sitzplatz finden. Aber auch wer es sich gerne mit einem gemütlichen Picknick im Gras gemütlich macht, kann auf selbst mitgebrachten Decken dem Filmvergnügen folgen. Neben dem abwechslungsreichen Filmprogramm bietet das Freiluftkino seinen Besuchern auch eine Auswahl an kühlen Getränken, internationalen Snacks und selbstverständlich Popcorn.

3. Kino, Mond und Sterne

Saisonstart 27. Juni 2014

Amphitheater im Westpark: Schauplatz des Kino, Mond und Sterne - wikimedia: X

Amphitheater im Westpark: Schauplatz des Kino, Mond und Sterne – wikimedia: X

Romantisch gelegen ist das älteste Freiluftkino der bayrischen Landeshauptstadt im Westpark, der 1983 zur Internationalen Gartenausstellung eröffnet wurde. Mit Blick auf den Westsee kann man im Kino, Mond und Sterne romantische Kinoabende erleben. Schauplatz der Filmvorführungen ist das Amphitheater im Park. Während die Zuschauer auf den dreizehn Steinstufen oder auf dem davorliegenden Steinboden sitzen, laufen neben Blockbustern auch Arthouse- und Independent- Filme über die Leinwand auf der Seebühne. Für Gemütlichkeit sorgen Kissen und Decken, die man sich vor Ort ausleihen kann. Zum kulinarischen Programm des Kino, Mond und Sterne gehören Gerichte der asiatischen und amerikanischen Küche, sowie allerlei Süßes. Es spricht aber auch nichts dagegen, sich sein eigenes Picknick mitzubringen.

4. Kino am Olympiasee

Saisonstart 15. Mai 2014

Kino am Olympiasee im Olympiapark München - Flickr: pau.artigas

Kino am Olympiasee im Olympiapark München – Flickr: pau.artigas

Eingebettet in die einmalige Kulisse des Olympiaparks hat das Kino am Olympiasee seinen Besuchern einiges zu bieten. Auf dem Programm stehen die besten Filme dieses Jahres, darunter die Oscar-prämierten Filme 12 Years a Slave und Gravity oder das Berlinale Highlight Grand Budapest Hotel. Das Freiluftkino überzeugt Filmliebhaber aber auch mit seiner ausgezeichneten Kinotechnik. Der LED-Screen erlaubt auch Vorführungen bei Tageslicht und sogar 3D-Abenteuer wie Captain America oder Der Hobbit: Smaugs Einöde werden den Münchner Filmfans hier geboten. Weitere Schmankerl des Kinos am Olympiasee sind der bequeme Online-Kartenverkauf, gemütliche Love-Seats für kuschelige Kinoabende zu zweit, kühle Drinks und leckere Bio-Grillspezialitäten an den Bars und in den Biergärten und für ganz Ungeduldige einen Spieleverleih für den Zeitvertreib vor dem Beginn der Filmvorführung. Zur Fußball-WM 2014 verwandelt sich das Open-Air Kino in eine Fußball-Arena und lädt alle Fußballfans zum Public Viewing ein.

5. Eine-Welt-Haus

Saisonstart noch nicht bekannt

Frischluftkino im Garten des Eine-Welt-Haus - wikimedia: Mummelgrummel

Frischluftkino im Garten des Eine-Welt-Haus – wikimedia: Mummelgrummel

Das Miteinander der Menschen und Kulturen, darum geht es im Eine-Welt-Haus. So zeigt das internationale und interkulturelle Begegnungszentrum im Frischluftkino auch Filme aus aller Welt. Einmal in der Woche laufen also im Eine-Welt-Haus filmische Highlights bunt gemischter, internationaler Regisseure – und das ganz umsonst, denn der Eintritt zum Frischluftkino ist für jedermann kostenlos (Spenden sind dennoch herzlich willkommen). Das Filmprogramm des letzten Jahres stand unter dem Motto Millions und zeigte Filme rund um das Thema Geld. Bei schlechtem Wetter muss niemand fürchten, einen Film zu verpassen, denn dann zieht das Kino einfach nach drinnen.

Wo verbringt ihr am liebsten laue Open Air Kino Nächte? Schreibt uns auf Facebook oder Twitter.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn