3. Dezember 2014

“Unpacking Travel” ist unser Wochenrückblick auf die Reisewelt. News zur Reise- und Transportbranche, Reiseblogs und die Beiträge der Reiseredaktionen finden hier noch einmal Beachtung. Unser Wochenrückblick bringt etwas Übersicht in die neusten Trends und Ereignisse rund um die Themen “Transport und Reisen”.

Die wichtigsten Reisenews

Unpacking Travel Flug

Foto: Flickr, Angelo DeSantis

  • Es vergeht kaum eine Woche, in der wir nicht von Streiks berichten. Diesmal ist es wieder die Lufthansa, die ihre Arbeit bereits am Montag und Dienstag niedergelegt hatte – und nun auch am Donnerstag streikt. Welche Rechte Fluggäste haben, erklärt die Süddeutsche. Auch wir haben nützliche Hinweise dazu in petto.
  • Die Reisegurus von LonelyPlanet haben eine interessante Liste zusammengestellt über jene Städte und Länder, die man 2014 unbedingt besucht haben sollte. Noch nicht überall gewesen? Dann aber schnell, knapp drei Wochen hat das Jahr immerhin noch.
  • Das Bußgeld für Schwarzfahrer, welches momentan bei 40 Euro liegt, soll auf 60 Euro erhöht werden – das fordern jetzt die Bundesländer. Laut Spiegel Online entgehen den Nahverkehrsunternehmen jährlich ca. 250 Millionen Euro durch Schwarzfahrer.

Reise-App der Woche

Unpacking Travel Handykamera

Foto: Flickr, jgBeachcomber

Diese App ist zwar kein neues Phänomen, trotzdem wollten wir in dieser Woche einmal auf einen echten Klassiker aufmerksam machen, der auf keinem Handy fehlen darf. Google Goggles funktioniert eigentlich wie eine normale Googlesuche, nur über die Kamera des Smartphones. Steht man im Urlaub mal wieder vor einem unbekannten Gebäude oder einer Sehenswürdigkeit und möchte wissen, um was es sich handelt, einfach ein Foto machen und Google erledigt den Rest. Die App funktioniert auch etwa bei Gemälden oder Barcodes. Diese wunderbar einfache Hilfe macht es zu einem Standardprogramm auf dem Smartphone jedes Urlaubers.

Reiseziel der Woche

Unpacking Travel Ontario

Foto: Angelika Schwaff, ichweisswo.blogspot.com

Angelika nimmt uns auf Reisefreunde mit auf einen Roadtrip durch das herbstliche Ontario in Kanada. Ein Land mit so vielen Bäumen sieht natürlich zu dieser bunten Jahreszeit gleich doppelt so schön aus, auch wenn so knapp vor dem Winter ein Großteil des Blattwerks bereits zu Boden gesegelt ist. Zu bestaunen gibt es romantische Seen, dichte Wälder, durch die sich Flüsse schlängeln und natürlich die beeindruckenden Niagarafälle, die auf einem Roadtrip nicht fehlen dürfen. Die perfekte Spätherbst-Idylle und unser Reiseziel der Woche.

Reisefoto der Woche

Anita, vielleicht besser bekannt als Travelita, war auf Städtetrip in Budapest und hat uns von dort dieses zauberhafte Foto mitgebracht. Stahlgraue Farbtöne, passend zur kalten Jahreszeit – und trotzdem fabelhaft!

Projekt der Woche

In seinem Buch “Whatever work(s)” (Glückwunsch dafür!) berichtet Marco von Life is a Trip von schrägen Erlebnissen während seiner Arbeit als Location Scout (ich glaube, ich hab soeben einen neuen Berufswunsch gefunden). Im Rahmen dessen hat er auf seinem Blog einen wunderbaren Beitrag über seine Suche nach außergewöhnlichen, verlassenen und verfallenen Orten in Berlin und Umgebung zusammengestellt. Uns als Berlinfans gefällt das natürlich erst recht, so dass der Artikel hier unbedingt Erwähnung finden muss. Jeder Ort ist mit einer kleinen Anekdote versehen und macht richtig Lust, sich in unserer Hauptstadt auf Entdeckungstour zu begeben.

“Natürlich werden für Filme oft außergewöhnliche Orte gesucht, manchmal aber ist die Aufgabenstellung auch ‘nur’, einen Hauseingang oder einen Blumenladen zu finden. Doch selbst das kann einen in Ecken führen, die noch so einiges mehr zu bieten haben.”

Blogpost der Woche

Unpacking Travel Hostel Dorm

Foto: Flickr, Photo Monkey

Da wir große Fans von Listen sowie praktischer und nützlicher Reiseratgeber sind, soll an dieser Stelle ein Beitrag von Florian (Weltnomade.de) genannt werden: Was ist ein gutes Hostel und wie findest du es? Seien wir ehrlich: In einer fremden (großen) Stadt auf der Suche nach einem guten und gleichzeitig günstigen Hostel zu sein, ist kein Zuckerschlecken. Wie bekommt man einen Überblick über die zahlreichen Angebote und woher weiß man, was gut und was schlecht und ob man am Ende zufrieden sein wird?

“Ich habe nun schon in vielen Hostels geschlafen und hatte dabei richtige Wohlfühloasen aber auch richtige Dreckslöcher dabei.”

Wer kennt das nicht? Florian listet übersichtlich Faktoren auf, an denen man sich bei der Suche orientieren sollte und gibt nützliche Tipps zum Finden des besten Hostels. Ein kleiner Vorgeschmack sei euch an dieser Stelle schon einmal gegönnt:

“Was du vermeiden solltest sind Räume mit Klimaanlage ! Ich suche immer nach Zimmern mit Ventilator, da diese vollkommen ausreichen. Nach unzähligen Erkältungen durch das Übernachten in Räumen mit A/C’s habe ich daraus gelernt und halte mich von diesen fern.”

 

Gefällt Dir unser wöchentliches Format “Unpacking Travel”? Dann lass es uns wissen! Ein Link, ein Like, ein Retweet, eine kleine Geste halt, dass man weiß es gefällt oder gefällt nicht. Oder vielleicht hast du Vorschläge was man noch verbessern kann, Anmerkungen jeder Art. Schreib uns einfach auf Facebook.

Header: Joe DeSousa

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn