“Unpacking Travel” ist unser Wochenrückblick auf die Reisewelt. News zur Reise- und Transportbranche, Reiseblogs und die Beiträge der Reiseredaktionen finden hier noch einmal Beachtung. Unser Wochenrückblick bringt etwas Übersicht in die neusten Trends und Ereignisse rund um die Themen “Transport und Reisen”.

Die wichtigsten Reisenews

  • Dicke Luft an Deutschlands Flughäfen – genauer gesagt in Hamburg, Hannover und Stuttgart, denn dort wurde nämlich gleich zu Wochenbeginn gestreikt. In Hamburg musst sogar die Polizei den Flughafen abriegeln und die wütenden Reisenden wieder nach Hause schicken. Hintergrund der Arbeitsniederlegungen ist ein Tarifstreit im Wach- und Sicherheitsgewerbe in mehreren Bundesländern.
  • Der Skiverband im Salzburger Land setzt ab sofort auf eine neue Daten-Skibrille für begeisterte Wintersportler. Die misst unter anderem die Geschwindigkeit des Fahrers und ermöglicht auch die gezielte Navigation zwischen Liften, Pisten und Hütten. Neben einem briefmarkengroßen Monitor sind ein WLAN- und ein GPS-Modul Teil der Datenskibrille.
  • Teure Zeiten für alle Verliebten: Wer sich das Romeo-und Julia-Haus in Verona ansehen will, musste ja bisher ohnehin schon Eintritt zahlen. Wie jetzt bekannt wurde, plant die Stadt Verona nun auch noch einen Preisaufschlag für das Betreten des berühmten Balkons, von dem aus Julia ihren Romeo anschmachtete. Jaja, Love hurts…

Reise-App der Woche

Was muss ich bei meiner Reise ins Ausland alles beachten? Gibt es vielleicht auch Ecken, die nicht so sicher sind? Was ist mit Auslandskrankenversicherung, Geldüberweisungen oder Rechtsvorschriften des Gastlandes? Antwort auf alle diese Fragen gibt die Reise-App “Sicher Reisen” des Auswärtigen Amtes, erhältlich für Iphone und Android-Telefone.

Blogprojekt der Woche

Der Instagram Travel Thursday ist ein wöchentlich stattfindedes Blogprojekt für Reisende, Reiseblogger sowie Touristiker und Destinationen, die ihre Leidenschaft gerne teilen möchten. Jeder kann Reisebilder unter dem Hashtag #IGTravelThursday posten, Reise-bezogene Fragen beantworten und Reise-Ideen teilen. Zusätzlich gibt es jede Woche eine #IGTravelThursday-Blogrunde, auch bekannt als “Linky”. Blogger können ihre neuen Blogartikel zu einer wöchentlichen Link-Sammlung hinzufügen. Der Instagram Travel Thursday ist auf Instagram unter @IGTravelThursday und auf Twitter unter @igtravelth zu finden. Du hast Lust mitzumachen? Alle wichtigen Infos und Teilnahmebedingungen findest du hier.

Reiseziel der Woche

Südamerika lässt uns auch diese Woche nicht los, was an einem weiteren traumhaften Reiseland liegt, nämlich Peru. Malerisch in den Anden gelegen bietet dieses wunderschöne Land viel mehr als nur Macchu Pichu – Huaraz jedenfalls dürfte bisher fast nur eingefleischten Backpackern ein Begriff sein. Werner von abwesenheitsnotiz hat die Stadt und vor allem die traumhafte Natur rund herum besucht, denn hier kann man problemlos tagelang wandern und sich in der Schönheit der urspünglichen Welt um einen herum verlieren.

“Ohne eine kurze Wanderung ins ewige Eis wollen wir die Gegend nicht verlassen. Vorbei an einigen schönen Lagunen und der gigantischen Puya Raimondi, mit bis zu 15 Metern Höhe das größte Ananasgewächs der Welt, geht es hinauf in Richtung Schneegrenze.”

 Blogpost der Woche

“Schon bei unserem ersten Besuch des Grand Canyon Nationalparks war für uns klar, dass wir wiederkommen und uns die Zeit für eine Wanderung hinab zum Fuße des Grand Canyon nehmen werden – einmal wirklich am eigenen Leib spüren wie weit es hinunter in die Tiefe geht und aus einer Perspektive zu den herrschaftlichen Felswänden hinauf sehen, die nur ganz wenige Besucher des Grand Canyon zu sehen bekommen.”

Christian von feel4nature ist ein echter Reise-Addict und hat den Grand Canyon mittlerweile zum wiederholten Mal besucht – diesmal, um den traumhaften “Bright Angel Trail” zu wandern, der durch die impoante Schlucht selbst führt. Besonders die Bilder seines Abenteuers sind absolut atemberaubend und zu spektakulär, um sie euch vorzuenthalten.

Reisefoto der Woche

Unser Foto der Woche stammt dieses Mal aus Mexiko. Niklas von “El alma mexicana por mis ojos” beehrt uns mit dieser tollen Aufnahme von seiner Fahrt mit dem berühmten Chepe-Zug im Bundesstaat Chihuahua. Bei solchen Ausblicken bekommt man direkt Lust, auch loszudampfen, oder?

 

Gefällt Dir unser wöchentliches Format “Unpacking Travel”? Dann lass es uns wissen! Ein Link, ein Like, ein Retweet, eine kleine Geste halt, dass man weiß es gefällt oder gefällt nicht. Oder vielleicht hast du Vorschläge was man noch verbessern kann, Anmerkungen jeder Art. Schreib uns einfach auf Facebook.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn