Unpacking Travel” ist unser Monatsrückblick auf die Reisewelt. News zur Reise- und Transportbranche, Reiseblogs und die Beiträge der Reiseredaktionen finden hier noch einmal Beachtung. Unser Rückblick bringt etwas Übersicht in die neusten Trends und Ereignisse rund um die Themen “Transport und Reisen”.

Reisenews des Monats

unpacking travel balearen

Foto: Flickr, Y. Ballester

  • Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Bei Online-Buchungen müssen Fluggesellschaften dem Verbraucher ab jetzt den direkten Endpreis zeigen, inklusive aller Steuern und Gebühren. So sollen Reisende künftig vor den so genannten Schnäppchen-Fallen geschützt werden, bei denen nach der Buchung am Ende böse preisliche Überraschungen warten.
  • Die Bahn ergreift neue Initiativen im Wettrennen gegen die Fernbus-Konkurrenz und hat im letzten Monat nicht nur ein neues Probe-BahnCard-Konzept ausgearbeitet, sondern im Rahmen der Sommerangebote auch ICE-Tickets für 19 Euro verkauft.
  • Die Balearen und Kanaren gehören zu den beliebtesten Sommerurlaubszielen der Deutschen. Doch die Inseln ziehen nun in Erwägung, den Tourismus im Sommer zu beschränken, da die Aufnahmekapazität anscheinend bereits jetzt überschritten wurde.

Reisefoto des Monats

Unser Reisefoto des Monats haben wir bei Reiseaufnahmen gefunden: Geknipst wurde im fabelhaften Brügge (übrigens eine unserer fotogensten Städte Europas) – eine idyllische Sonnenuntergangs-Aufnahme mit romantischer Schwan-Formation. Wie im Märchen!

Ein von @reiseaufnahmen gepostetes Foto am

Blogpost des Monats

unpacking travel langstreckenflüge

Foto: Flickr, Jens Dahlin

Da das Beamen noch nicht erfunden wurde, kommt man als Weltentdecker um nervige Langstreckenflüge nicht drum herum. Geschwollene Beine, schmerzender Rücken, ein schreiendes Kleinkind nebenan und an Schlaf nicht zu denken. Bei Robin auf Weltreisejunkies.de haben wir einen tollen Beitrag mit wirklich nützlichen Tipps gefunden, die euch den nächsten Langstreckenflug sicher besser überstehen lassen – unser Blogpost des Monats.

Reise-App des Monats

unpacking travell app waze

Screenshot: iTunes

Die App-Entdeckung des Monats ist nicht nur etwas für Reisen, sondern auch für den alltäglichen Verkehrswahnsinn in der Heimatstadt. Waze ist eine Art soziales Navigationssystem, in dem sich Verkehrsteilnehmer in Echtzeit miteinander verbinden können. Unfälle, Staus, Polizeikontrollen, Baustellen oder stockender Verkehr können mittels niedlicher Emojis in eine Map eingetragen und Gefahrenstellen überlistet werden. So erstellt die Community gemeinsam eine interaktive Karte und man kommt garantiert auch dann ans Ziel, wenn man sich vor Ort vielleicht nicht auskennt.

Reiseziel des Monats

Jordanien – vermutlich für viele nicht unbedingt das Reiseziel #1 und eines der Länder, von denen man kaum etwas weiß. Umso mehr ein Grund, einmal einen Blick in diesen tollen Beitrag von Melanie auf Good Morning World zu werfen. Schweben auf dem Toten Meer, atemberaubende Sternenhimmel, faszinierende Unterwasser-Welten, Wüsten, Gebirge und Canyons sowie Ausblicke auf abenteuerliche Landschaften. Außerdem gibt es eine Handvoll Praxis- und Insidertipps (Visum, Reisezeit etc.) für eine Reise nach Jordanien, unserem Reiseziel des Monats!

Blogprojekt des Monats

unpacking travel reiseblogger

25 Reiseblogger verraten ihre Insider-Tipps | GoEuro

An dieser Stelle möchten wir noch einmal in eigener Sache auf ein Blogprojekt aufmerksam machen, welches wir gemeinsam mit 25 Reisebloggern auf die Beine gestellt haben. Wir haben die Experten nach ihren Insidertipps gefragt und wollten wissen, welches Reiseziel in Europa sie immer noch für sehr unterschätzt halten. Hier sind die erstaunlichen Ergebnisse zu finden, die regelrecht dazu einladen, einmal neue Gefilde zu betreten. Vielen Dank noch einmal an alle, die mitgewirkt haben.

Featured Image: Dennis Jarvis

 

Gefällt Dir unser monatliches Format “Unpacking Travel”? Dann lass es uns wissen! Ein Link, ein Like, ein Retweet, eine kleine Geste halt, dass man weiß es gefällt oder gefällt nicht. Oder vielleicht hast du Vorschläge was man noch verbessern kann, Anmerkungen jeder Art. Schreib uns einfach auf Facebook oder Twitter. #UnpackingTravel

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn