24. März 2014

“Unpacking Travel” ist unser Wochenrückblick auf die Reisewelt. News zur Reise- und Transportbranche, Reiseblogs und die Beiträge der Reiseredaktionen finden hier noch einmal Beachtung. Unser Wochenrückblick bringt etwas Übersicht in die neusten Trends und Ereignisse rund um die Themen “Transport und Reisen”.

Kalenderwoche 13. Freitag Abend schon wieder schreibend in einem Berliner Büro während andere Menschen sich irgendwo an schönen Stränden von der Sonne verwöhnen lassen oder tiefsinnig darüber sinnieren wie glücklich sie das Reisen nicht macht. Vielleicht ist es Zeit mal wieder auf eine dieser nicht-glücklichmachenden Reisen zu gehen, sich auf einem Frachtschiff wieder selbst näher zu kommen oder in Varanasi dem Tod, der dort anscheinend allgegenwärtig ist. Sofia ist im Aufbruch – sollte ich es auch sein? Ich habe doch auch zu wenig zum Leben, warum dann nicht los? Was soll schlimmer werden? Und ich habe ja alle Möglichkeiten: Ich weiß wie man Flüge bucht wie die Profis, was in einen gut-gepackten Rucksack gehört und außerdem werden Reiseblogger händeringend gesucht! Ja Reiseblogger müsste man sein.

Selbst wie man sich im Flugzeug richtig benimmt bringt mir (mal wieder) Spiegel Online in der Überschrift der Woche näher:

Flugzeug-Knigge: Parfum gegen Pups

Außerdem sollte man aufpassen wenn man tanzende Flugbegleiterinnen filmt oder von Frankreich aus fliegen möchte – denn dort streiken die Lufthansa Fluglotsen… jaja die Franzosen pflegen ihre Streikkultur. Warum wird hier in Deutschland so wenig gestreikt?  Fragen über die diese Woche in “endlosschleifen der Reflexion” in meinem Urlaub nach Belgrad sinieren kann. Das Ding hier ist fertigschrieben!

“Dinge tut man oder lässt sie”

– unbekannter Autor von 1187 n. Chr.

Gefällt Dir unser wöchentliches Format “Unpacking Travel”? Dann lass es uns wissen! Ein Link, ein Like, ein Retweet, eine kleine Geste halt, dass man weiß es gefällt oder gefällt nicht. Oder vielleicht hast du Vorschläge was man noch verbessern kann, Anmerkungen jeder Art. Schreib uns einfach auf Facebook.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn