Günstige Bustickets nach Bremen

Wann möchtest du reisen?

Zertifiziert für

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 450 Zug-, Bus und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 30 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern

Mit dem Bus nach Bremen und ans Meer

Ganz entspannt mit dem Bus nach Bremen reisen um die schöne Hansestadt kennenzulernen oder an die Nordsee weiterzufahren ist heute von vielen Städten aus möglich!

Günstig mit dem Fernbus nach Bremen

Ob Fußball beim SV Werder Bremen, die historische Altstadt um den Roland oder das romantische Schnoorviertel: Die schöne Hansestadt an der Weser ist immer eine Reise wert. Zum Glück ist es heute ein Kinderspiel kostengünstig mit dem Bus nach Bremen zu reisen. Verbindungen von nahegelegenen Städten wie Hamburg und Hannover sind schon für fünf Euro zu haben und werden mehrmals täglich angeboten. Von Hamburg aus fahren beispielsweise über 20 Busse täglich nach Bremen und halten dort verkehrsgünstig direkt am Hauptbahnhof

Bus nach Bremen: Anbieter und Verbindungen

Welche Busanbieter fahren nach Bremen?

Wer mit dem Fernbus nach Bremen fährt, fährt heute grundsätzlich mit Flixbus, dem Monopolisten auf dieser Strecke.

Von welchen Städten gibt es direkte Busverbindungen nach Bremen?

Besonders häufig fährt von Hamburg ein Bus nach Bremen. Weitere mehrmals täglich angebotene Direktverbindungen bestehen u.a. ab Hannover, Osnabrück und Münster. Von der Hauptstadt Berlin fährt fünfmal täglich direkt ein Bus nach Bremen, von München aus immerhin noch dreimal täglich. Aufgrund der Distanz kann diese Strecke auch als Nachtfahrt gebucht werden.

Wer Urlaub an der Nordsee macht, kann von den Ferienorten am Meer direkt mit dem Bus nach Bremen fahren und von dort die Heimreise antreten, z.B. von Norddeich/Norden, Dornumersiel und Schortens.

Von der niederländischen Metropole Amsterdam fährt ebenfalls ein Bus nach Bremen und dies sogar viermal täglich ohne Umsteigen. Ein weiteres schönes Ziel ist die friesische Stadt Groningen nahe der niederländischen Nordseeküste, von der sechsmal täglich ein Bus nach Bremen fährt.

Günstige Bustickets nach Bremen

Die Preise für die Bustickets hängen vom jeweiligen Abfahrtsort ab. Von nahegelegenen Städten wie Hannover, Hamburg und Münster ist es möglich, für nur fünf Euro nach Bremen zu fahren. Dabei ist nicht einmal eine besonders frühe Buchung notwendig: Oft sind die Sparpreise auch noch kurz vor der Abfahrt buchbar. Längere Fahrten, zum Beispiel von München, kosten etwa 30 bis 40 Euro.

Wie früh sollte man Bustickets nach Bremen buchen?

Eine frühzeitige Buchung ist nicht erforderlich. Sparpreise gibt es oft noch einen Tag vor Abfahrt. Dies kann jedoch saisonal variieren. Bei großen Events in Bremen oder während der Hauptreisezeit in Richtung Nordsee ist es sinnvoll, sich einen Sparpreis schon ein oder zwei Wochen im Voraus zu buchen.

Fernbus Bremen: So kommst du in die Innenstadt

Welche Busbahnhöfe gibt es in Bremen?

Der Bus nach Bremen hält vor dem Hauptbahnhof Bremen (Breitenweg). Die Innenstadt rund um das berühmte Rathaus und das Schnoorviertel sind fußläufig zu erreichen. Alternativ fahren die Tramlinien 1, 4, 6, 6E und 10 vom Hauptbahnhof durch die Innenstadt und in die umliegenden Vororte. Zum Weserstadion geht es mit der Tramlinie 3.

Bleib informiert

Erhalte Reiseangebote, Erinnerungen und andere Updates per E-Mail.

Ungültiges E-Mail-Format

Wir haben Dir eine Bestätigungsemail gesendet.
Bitte klicke auf den Link, um den Vorgang abzuschließen.