Günstige Bustickets nach Frankfurt am Main

Wann möchtest du reisen?

Zertifiziert für

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 450 Zug-, Bus und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 30 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern

Treffpunkt aus allen Richtungen: mit dem Fernbus nach Frankfurt

Frankfurt am Main ist einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Europa – entsprechend gut ist die Finanzmetropole mit Fernbussen zu erreichen.

Günstig mit dem Fernbus nach Frankfurt

Frankfurts zentrale Lage in Deutschland und Europa macht die Stadt und die umgebende Metropolregion zu einem wichtigen Ziel für Reisende aus nah und fern. Wer in der Frankfurter City ankommt, kann nicht nur die Skyline bestaunen und Kulturangebote und Messeveranstaltungen besuchen, von hier aus wird auch das dicht besiedelte Umland mit 5,5 Millionen Einwohnern erreicht.

In verschiedenen Abschnitten rund um den Frankfurter Hauptbahnhof haben die Fernbusunternehmen ihre Haltestellen gefunden. Besonders häufig kommen Busse aus Berlin, Hamburg und München in Frankfurt an, aber auch viele internationale Städte sind bestens an die hessische Metropole angebunden.

Bus nach Frankfurt: Anbieter und Verbindungen

Welche Busanbieter fahren nach Frankfurt?

Wichtige Anbieter, die Gäste mit dem Bus nach Frankfurt am Main bringen, sind Flixbus und Eurolines. Der Anbieter flibco, ebenfalls mit Haltestelle nahe dem Hauptbahnhof, sorgt für den Airport Shuttle von Frankfurt-Hahn im Hunsrück.

Von welchen Städten gibt es direkte Busverbindungen nach Frankfurt?

Von allen größeren Städten in Deutschland aus kann man direkt mit dem Bus nach Frankfurt fahren. Von Osten beispielsweise aus Dresden und Berlin, von Süden aus München und Stuttgart, von Norden aus Hamburg und Hannover. Auch aus der Metropolregion an Rhein und Ruhr rollen Busse direkt nach Frankfurt, beispielsweise aus Dortmund, Düsseldorf, Bochum und Köln.

Durch die ausgebaute innerdeutsche Streckenführung Richtung Frankfurt am Main sind viele weitere Städte, die auf den Strecken liegen, so angebunden, dass man mit dem Bus nach Frankfurt ohne Umsteigen kommt. Von diversen Universitätsstädten wie Heidelberg, Tübingen, Münster und Oldenburg aus fahren ebenfalls Busse direkt an den Main.

Auch aus nahezu jeder europäischen Region kann Frankfurt mit dem Bus erreicht werden. Direkt geht das beispielsweise mehrmals am Tag von Wien, Zürich, Amsterdam und Prag aus.

Flixbus nach Frankfurt

Flixbus hält das größte Angebot von Fernbussen nach Frankfurt vor. So kann man nicht nur von diversen Haltestellen in Berlin mit Flixbus nach Frankfurt starten, sondern auch aus wesentlich kleineren Städten in der näheren und ferneren Umgebung. Darüber hinaus bietet Flixbus Fahrten aus zahlreichen europäischen Destinationen an und stellt auch Anschlussbusse in viele Richtungen bereit.

Eurolines nach Frankfurt

Auch Eurolines verbindet deutsche Städte mit dem Bus nach Frankfurt. Besonders aktiv ist das Unternehmen im europäischen Personenfernverkehr. Selbst von unbekannteren osteuropäischen Städten aus wird mindestens einmal wöchentlich Frankfurt mit dem Bus direkt angefahren.

Günstige Bustickets nach Frankfurt

Der frühe Vogel fängt auch bei der geplanten Fahrt mit dem Bus nach Frankfurt meist den Wurm: Wer rechtzeitig das Angebot an Verbindungen recherchiert, findet die günstigsten Tickets. Bei den wichtigen innerdeutschen Strecken lohnt es sich häufig, nicht am Wochenende oder am Montagmorgen zu fahren. Von Dienstag bis Donnerstag sind die Bustickets nach Frankfurt oft günstiger.

Wie früh sollte man Bustickets nach Frankfurt buchen?

Bis wann man günstige Tickets nach Frankfurt bekommt, hängt stark von der Auslastung der Verbindung und der Reisezeit ab. Die Online-Buchung lohnt sich aber immer: Tickets nach Frankfurt direkt im Bus vor der Abfahrt erworben, sind deutlich teurer.

Fernbus nach Frankfurt: Verbindungen in die Innenstadt

Welche Busbahnhöfe gibt es in Frankfurt?

Die bei Weitem meisten Fahrten mit dem Fernbus nach Frankfurt enden rund um den Frankfurter Hauptbahnhof. Frankfurt verfügt über kein typisches Bus-Terminal, stattdessen halten die Busse je nach Unternehmen in den umgebenden Straßenzügen.

Außerdem fahren einige ausgesuchte Fernbusse auch nach Frankfurt-Flughafen.

Wie kommt man von der Haltestelle in die Innenstadt?

Auch wenn es keinen zentralen Omnibusbahnhof in Frankfurt gibt, halten doch alle Fernbusse nach Frankfurt in angenehmer Nähe zum Hauptbahnhof. Von hier fahren im schnellen Takt S-Bahnen in die City. Ebenso kann man hier in die U 4 einsteigen, die die beliebten Stadtteile Bockenheim und Bornheim verbindet. Vor dem Hauptbahnhof finden Reisende mit Straßenbahnen und Bussen weitere Möglichkeiten, Frankfurt zu entdecken.

Bleib informiert

Erhalte Reiseangebote, Erinnerungen und andere Updates per E-Mail.

Ungültiges E-Mail-Format

Wir haben Dir eine Bestätigungsemail gesendet.
Bitte klicke auf den Link, um den Vorgang abzuschließen.