Reise nach Augsburg: Günstige Bahn-, Bus- und Flugtickets

Wann möchtest du reisen?

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 600 Bahn-, Bus- und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 20 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern

Augsburg liegt im Regierungsbezirk Schwaben im südlichen Bundesland Bayern und zählt zu den ältesten Städten der Bundesrepublik. Über die Stadtgrenzen hinaus ist die Augsburger Puppenkiste bekannt. Es handelt sich dabei um ein Marionettentheater im Heilig-Geist-Spital, welches zudem Fernsehformate wie Jim Knopf und Urmel schuf. Das Augsburger Hohen Friedensfest ist ein gesetzlicher Stadtfeiertag am 8. August, der einzige städtische im Gesetz verankerte Feiertag Deutschlands.

Hier geht es direkt zu den Anreisemöglichkeiten nach Augsburg.

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Anreise nach Augsburg

Ansässig ist ein Charterflughafen, welcher den Chartergesellschaften Sun Air of Scandinavia, MFA Munich Flight Academy, Hubschrauber Akademie Augsburg, Heli Aviation und Challengeline Aircharter als Basis dient. Ziele sind innerdeutsche und skandinavische Flughäfen. Der nächste Flughafen mit kommerziellem Flugverkehr liegt in München, der internationale Flughafen deckt innerdeutsche, europäische und kontinentale Flüge ab. Das südliche Luftfahrt-Drehkreuz wird überwiegend von Lufthansa, Condor und Germanwings angeflogen.

Der Durchgangsbahnhof dient dem Personen- und Güterverkehr und ist mit insgesamt 12 Bahnsteiggleisen ausgestattet. Dieser dient als wichtiger Knotenpunkt für südliche Verbindungen in die bayrische Landeshauptstadt München, ins Frankental nach Nürnberg sowie Ulm und Lindau. Wichtige Gesellschaften für den Fernverkehr sind in Deutschland, Österreich und Italien verkehrende Deutsche Bahn sowie ÖBB, die unter anderem auch über diesen Bahnhof osteuropäische Ziele anbieten und die französische Staatsbahn mit dem Ziel Paris. Im Regionalverkehr verkehren die DB Tochter DB-Regio und die Bayrische Regionalbahn. Der Bahnhof dient auch als innerstädtischer Verkehrsknotenpunkt für die Straßenbahnen und Busse.

Die Fernbushaltestelle Augsburg befindet sich im Norden am Park+Ride Parkplatz in der Biberbachstraße. Dieser Busplatz wird von den Anbietern Flixbus und Postbus am häufigsten frequentiert. Die Verbindungen reichen von Südstädten wie München und Nürnberg bis hin zur Bundeshauptstadt Berlin. Der Fernbusparkplatz kann mit der Straßenbahnlinie 4 aus dem Stadtzentrum erreicht werden.

Mobilität in Augsburg

Zuständig für den ÖPNV ist der AVV mit seinen 38 Haltestellen des Schienenverkehrs und rund 800 Haltepunkten der Buslinien. Insgesamt nutzen rund 77.000 Menschen täglich die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt. 24 Park+Ride-Anlagen stehen den Kunden über das gesamte Streckennetz verteilt zur Verfügung und 3.240 Fahrzeugstellplätze. 9 Zug- und Straßenbahnlinien, die bis angrenzenden Kommunen wie Schwabmünchen reichen. 12 Ringzonen, welche jeweils erneut unterteilt sind, legen die Preisspanne der einzelnen Tarife fest.

Bleib informiert

Erhalte Reiseangebote, Erinnerungen und andere Updates per E-Mail.

Ungültiges E-Mail-Format

Wir haben Dir eine Bestätigungsemail gesendet.
Bitte klicke auf den Link, um den Vorgang abzuschließen.