Reise nach Frankfurt am Main: Günstige Bahn-, Bus- und Flugtickets

Wann möchtest du reisen?

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 600 Bahn-, Bus- und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 20 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern
Günstig nach Frankfurt
Fortbewegung in Frankfurt
Wann nach Frankfurt?
Warum nach Frankfurt?


Wie komme ich günstig nach Frankfurt?



Knapp 60 Millionen Fluggäste im Jahr 2014 und ein Frachtvolumen von mehr als zwei Millionen Tonnen - der Frankfurter Flughafen ist ein Luftverkehrsdrehkreuz der Superlative und nach London-Heathrow und Paris Charles de Gaulle der drittgrößte Flughafen Europas. Fluggesellschaften wie Lufthansa, Condor und SunExpress haben hier ihre Basis, außerdem steuern über 100 weitere Gesellschaften die zwei Terminals an. Ein drittes Terminal ist bereits in Planung und bis 2022 fertiggestellt werden. Von Frankfurt aus werden Ziele auf der ganzen Welt angeflogen, der Flughafen ist so zum Beispiel ein bedeutendes Tor Deutschlands zu allen Kontinenten. Frankfurt-Flughafen ist sogar ein eigenständiger Stadtteil mit 200 Einwohnern und Verbindungen in die gesamte Rhein-Main-Region.


Mit täglich 450.000 Passagieren ist der Hauptbahnhof von Frankfurt am Main neben Hamburg und München der meistfrequentierte in der gesamten Bundesrepublik. Der Bahnhof wurde 1888 eröffnet und im Stile des Neoklassizismus bzw. der Neorenaissance erbaut. Über 25 Fernbahngleise, vier S-Bahngleise, vier U-Bahn- und 3x2 Tramgleise gewährleisten sowohl lokale, regionale, nationale wie auch internationale Anbindungen. So fahren die Züge der Deutschen Bahn von hier aus nach ganz Deutschland, aber unter anderem auch nach Wien, Zürich oder Paris.

Neben dem Hauptbahnhof ist auch der Bahnhof Frankfurt-Flughafen eine wichtige Station. Der größte Flughafenbahnhof Deutschlands wird täglich von etwa 23.000 Passagieren frequentiert, die direkt vom Flughafen kommen. Täglich halten hier über 200 Fernzüge, die Millionen von Fahrgästen in die gesamte Bundesrepublik befördern. Die Baukosten für den Bahnhof mit vier Bahnsteigen beliefen sich auf 225 Millionen Euro.


Zwar gibt es in Frankfurt keinen richtigen ZOB aber praktisch alle Fernbusse, die Frankfurt ansteuern, halten an einer zentralen Haltestelle am Hauptbahnhof. Von dort aus erreicht man in Minutenschnelle eine Anschlussverbindung im Nah- wie auch Fernverkehr.

 

Wie bewege ich mich in Frankfurt fort?


cheap

Als eine der größten Städte Deutschlands verfügt Frankfurt selbstverständlich auch über ein weitverzweigtes Netz im ÖPNV - in der Tat verkehren viele Busse, S-Bahnen und Trams innerhalb der Stadtgrenzen und darüber hinaus. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund ist verantwortlich für den ÖPNV. Auf der Webseite des Betreibers erhält man über jegliche gewünschte Verbindung Auskunft.

 

Wann ist die beste Zeit, um nach Frankfurt zu reisen?


cheap

Frankfurt kann das ganze Jahr über besucht werden. Aufgrund der milderen Temperaturen ist ein Besuch im späten Frühling und frühen Herbst besonders zu empfehlen. Die Temperaturen können dann zwischen 18 und 24 Grad liegen. Auch im Sommer kann Frankfurt sehr schön sein, der heißeste Monat ist meistens der Juli.

Nicht verpassen sollte man:

Nacht der Museen: Im Frühjahr stehen die Museen der Stadt den Besuchern auch während einer Nacht offen.

Main-Fest: Anfang August wird der Fluss der Stadt mit einem großen Stadtfest gefeiert.

Apfelwein Festival: Hier huldigen die Frankfurter einer ihrer bekanntesten Spezialitäten: Apfelwein ("Äppelwoi" im Dialekt). Den sollte man unbedingt einmal probiert haben.

Frankfurter Buchmesse: Im Oktober trifft sich auf der größten Buchmesse Deutschlands die nationale und internationale Literaturszene.

 

Warum soll ich nach Frankfurt reisen?


fast

Frankfurt ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsstandorte Europas. Die Deutsche Börse und auch die Europäische Zentralbank haben hier ihren Sitz, außerdem haben viele große Banken und andere Unternehmen ihre Zentralen hier. Dies hat dazu geführt, dass Frankfurt über eine der eindrucksvollsten Skylines Deutschlands mit vielen Wolkenkratzern verfügt. Daneben finden sich aber im Zentrum auch viele historische Gebäude, was für einen interessanten Architekturmix sorgt. Einer der schönsten Plätze in der Altstadt ist der Römer, der bei keinem Frankfurtbesuch fehlen darf. Frankfurt verfügt aber auch über mehrere interessante Kulturinstitutionen wie das Goethe-Haus (das Geburtshaus des Dichters), die Alte und Neue Oper oder das Städel Museum. Weitere Museen finden sich am so genannten Museumsufer, welches sehr idyllisch am Ufer des Main gelegen ist.

 

Du suchst nach weiteren beliebten Urlaubszielen?

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Alle Informationen zum Flughafen in Frankfurt-Main

  • Steckdosen
  • Wifi
  • Verpflegung
  • WC

* Diese Information könnte veraltet sein (Testfunktion)

Vom Frankfurter Hauptbahnhof aus fährt die S-Bahnlinie S8 alle 15 Minuten zum Flughafen. Die Fahrt dauert 10 Minuten. Zusätzlich fährt jede Stunde der Regional Express RE80.

Bleib informiert

Erhalte Reiseangebote, Erinnerungen und andere Updates per E-Mail.

Ungültiges E-Mail-Format

Wir haben Dir eine Bestätigungsemail gesendet.
Bitte klicke auf den Link, um den Vorgang abzuschließen.