Reise nach Kiel: Günstige Busse, Züge und Flüge

Wann möchtest du reisen?

Bester Preis

Echtzeitvergleich

Einfache Buchung

Direkter Zugang zu über 450 Zug-, Bus und Flugpartnern

Kundenzufriedenheit

Mehr als 30 Millionen Nutzer aus über 120 Ländern

Die bedeutende Hafen- und Universitätsstadt Kiel ist die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins und hat über 240.000 Einwohner. Die Stadt liegt an der Kieler Förde und am Nord-Ostsee-Kanal. Weltbekannt ist die alljährliche internationale Segelregatta, die Kieler Woche. Die nördlichste Großstadt Deutschlands ist ein wichtiger Industrie- und Handelsstandort. Sie blickt auf eine lange Geschichte zurück und weist zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf.

Hier geht es direkt zu den Anreisemöglichkeiten.

Wichtige Haltestellen und Flughäfen für die Verbindung

Anreise nach Kiel

Die Stadt verfügt über keinen eigenen Flughafen, der nächstgelegene internationale Flughafen ist der Hamburg Airport. Er befindet sich in Hamburg-Fuhlsbüttel, knapp 90 Kilometer von Kiel entfernt. Er stellt den fünftgrößten Flughafen Deutschlands dar und weist ein Fluggastaufkommen von etwa 15,6 Millionen Passagieren auf. Der Flughafen wird von internationalen Airlines wie Lufthansa, Air France oder British Airways ebenso angeflogen wie von Billigfluglinien, beispielsweise Germanwings oder Easy Jet. Der Hamburg Airport bietet Direktverbindungen in alle wichtigen europäischen Städte und Verbindungen mit Zwischenstopp zu weltweiten Zielen.

Der wichtigste Bahnhof der Stadt ist der Kieler Hauptbahnhof, der zweitgrößte Bahnhof des Landes Schleswig-Holstein. Die Stadt ist bereits seit 1844 an das Schienennetz angebunden. Kiel stellt einen der Endpunkte des deutschen ICE-Netzes dar. Es bestehen mehrmals tägliche Verbindungen nach Hamburg, Köln, Berlin und Frankfurt, ebenso nach München und in die Schweiz. Neben der Deutschen Bahn fahren Züge der NOB (Nord-Ostsee-Bahn GmbH) die Stadt an. Kiel verfügt über fünf weitere kleinere Bahnhöfe beziehungsweise Haltepunkte, die jedoch ausschließlich für den Regionalverkehr von Bedeutung sind. Von Hamburg aus kommt man schnellsten mit der Bahn nach Kiel.

Der ZOB (Zentraler Omnibusbahnhof) der Stadt liegt direkt am Kieler Hauptbahnhof. Er befindet sich am Sophienblatt und bietet Fernverbindungen zu mehr als 70 Städten an, darunter auch Ziele im Ausland. Besonders stark frequentiert sind die Verbindungen aus Berlin, Hamburg und München. Zu den wichtigsten Busanbietern gehören MeinFernbus Flixbus und Postbus. Zurzeit befindet sich der ZOB in einer Neubauphase, es wurden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Mobilität in Kiel

Der öffentlichen Verkehrsbetrieb der Stadt, die KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH, stellt mit den Buslinien den öffentlichen Nahverkehr sicher. Nicht nur die Stadt und die umliegenden Ortschaften sind eingebunden, es bestehen auch Verbindungen zu anderen Städten in ganz Schleswig-Holstein. Außerdem stehen dem Nahverkehr die Fährlinien der Schlepp- und Fahrgesellschaft Kiel (SFK) zur Verfügung, die Fördelinie und die Schwentinelinie.

Bleib informiert

Erhalte Reiseangebote, Erinnerungen und andere Updates per E-Mail.

Ungültiges E-Mail-Format

Wir haben Dir eine Bestätigungsemail gesendet.
Bitte klicke auf den Link, um den Vorgang abzuschließen.