Kurztrips an Ostern

Wann möchtest du reisen?

Wohin an Ostern verreisen?

Wer Alternativen zu den beliebtesten Osterzielen der Deutschen sucht, dem empfehlen wir unsere GoEuro-Kurztrips:

All Rights Reserved. GoEuro must be credited when sharing the map.

 

Die besten Kurztrips von Berlin

Kurztrip nach Stettin

Vor rund 100 Jahren galt Stettin auch als "der Hafen Berlins". Die polnische Stadt ist mit ihren vielen Parks sehr grün und hat neben einem wunderschönen Hafen auch viele schöne Cafés und Kneipen sowie viel Kultur z.B. das Stettiner Schloss oder die Philharmonie zu bieten.

Kurztrip nach Wroclaw

Die Oderstadt Wroclaw (in Deutschland auch Breslau) war 2016 die Kulturhauptstadt Europas. Die malerische Altstadt mit ihren idyllischen Gassen, spannenden Galerien, netten Cafés sowie 300 niedlichen Gartenzwergen zieht jedes Jahr unzählige Touristen an.


Kurztrip nach Liberec

Die tschechische Stadt Liberec (auch Reichenberg genannt) liegt unweit der deutschen Grenze. Die malerische Architektur der Altstadt, ein beeindruckender Botanischer Garten sowie ein futuristisch anmutender Fernsehturm gehören zu den Hauptsehenswürdigkeiten.

Kurztrip nach Schwerin

Das Schweriner Schloss ist das Wahrzeichen der Stadt, die aber auch sonst ein lohnendes Ausflugsziel ist. Außerdem liegt Schwerin direkt an einem See und bietet seinen Besuchern auch viel Natur sowie tolle historische Fachwerkhäuser und imposante Kulturbauten.

Die besten Kurztrips von Hamburg

Kurztrip nach Schwerin

Das Schweriner Schloss ist das Wahrzeichen der Stadt, die aber auch sonst ein lohnendes Ausflugsziel ist. Außerdem liegt Schwerin direkt an einem See und bietet seinen Besuchern auch viel Natur sowie tolle historische Fachwerkhäuser und imposante Kulturbauten.

Kurztrip nach Groningen

Groningen ist eine spannende Universitätsstadt mit moderner Architektur und viel Wasser. Für Touristen empfiehlt sich die Besichtigung der vielen historischen Gebäude, eine Tour auf den Wasserkanälen der Stadt oder die Seehundstation im nahegelegenen Pieterburen.


Kurztrip nach Oldenburg

Die niedersächsische Universitätsstadt beeindruckt mit ihrem historischen Stadtzentrum, in deren Mitte ein prächtiges Schloss zu finden ist. Zu den weiteren Sehenwürdigkeiten Oldenburgs gehört das Horst-Janssen-Museum, die Lambertikirche und das Alte Rathaus.

Kurztrip nach Kiel

In der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein besichtigt man am besten das prächtige Rathaus, schlendert dann auf der Holstenstraße durch die Innenstadt oder beobachtet die Schiffe am Hafen oder an den Schleusenanlagen des Nord-Ostsee-Kanals.

Die besten Kurztrips von München

Kurztrip nach Regensburg

Keine deutsche Stadt aus dem Mittelalter wurde so authentisch erhalten wie Regensburg. Direkt an der Donau gelegen bietet Regensburg eine pittoreske Altstadt mit vielen historischen Bauten, um die sich ein aus Parks und Gärten bestehender Grüngürtel erstreckt.

Kurztrip nach Innsbruck

In der über 800 Jahre alten Innsbrucker Altstadt findet man Highlights wie das Goldene Dachl, die kaiserliche Hochburg und das Schloss Ambras. Wer außerdem die Natur genießen möchte, der kann rund um Innsbruck die herrliche österreichische Bergwelt erkunden.


Kurztrip nach Passau

Die Altstadt von Passau, die zwischen Donau und Inn liegt, bietet viele Beispiele barocker Baukunst wie z.B. der Dom Sankt Stephan oder die Wallfahrtskirche Mariahilf. Passau ist zudem der ideale Ausgangspunkt für eine kleine Schifffahrt auf der Donau.

Kurztrip nach Salzburg und Innsbruck

Die Mozartstadt Salzburg bietet Touristenattraktionen wie die Festung Hohensalzburg oder das Museum der Moderne Mönchsberg. Für einen kleinen Shoppingbummel kann man durch die Getreidegasse schlendern und sich dort auch eine Mozartkugel gönnen.

Die besten Kurztrips von Köln

Kurztrip nach Maastricht

Nach einem kleinen Rundgang durch die Altstadt mit dem Vrijthof lohnt sich die Besichtigung der unterirdischen Grotten von St. Pieter. Anließend empfiehlt sich ein Besuch der Brauerei Bosch oder ein Rundgang über einen der zahlreichen charmanten Märkte.

Kurztrip nach Lüttich

In Lüttich oder Liège, wie die wallonische Stadt eigentlich heißt, kommen sowohl Kunstfreunde als auch Feinschmecker auf ihre Kosten. Neben der Kathedrale und mehreren interessanten Museen gibt es hier auch leckere Schokolade, französische und belgische Küche.


Kurztrip nach Aachen

Aachen ist die Stadt des Kaisers Karls des Großen und auch für seine schwefelhaltigen Thermalquellen bekannt. Neben dem Aachener Dom und der Domschatzkammer sind auch das Rathaus, der Elisenbrunnen und die Burg Frankenberg sehenswerte Ziele für Touristen.

Kurztrip nach Koblenz

Koblenz ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Zu den tollsten Sehenswürdigkeiten gehören das Deutsche Eck, wo die Flüsse Rhein und Mosel zusammenfließen, eine Fahrt mit der Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein sowie die Burgrundfahrt mit dem Schiff.

Die besten Kurztrips von Stuttgart

Kurztrip nach Straßburg

Straßburg ist Sitz des Europaparlaments und verfügt zudem über eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörigen Altstadt. Highlights sind hier das malerische Viertel "Petite France", das berühmte Straßburger Münster und das wunderschön dekorierten Kammerzellhaus.

Kurztrip nach Ulm

Ulm liegt am südlichen Rand der Schwäbischen Alb und verfügt über eine bezaubernde Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern und idyllischen Gässchen. Hier sind vor allem das Fischerviertel und das Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt erwähnenswert.


Kurztrip nach Baden-Baden

Die alte Bäder- und Kulturstadt Baden-Baden bietet neben diversen Thermal- und Wellnessbädern auch viele Kunst- und Kultureinrichtungen wie Festspielhaus, Theater und Kurhaus. Spielernaturen kommen im Casino, eines der Wahrzeichen der Stadt, auf ihre Kosten.

Kurztrip nach Freiburg i.B.

In der Altstadt von Freiburg muss man aufpassen, um nicht in eines der zahlreichen "Bächle" zu treten, während man sich das Münster oder die Alte Wache ansieht. Anschließend kann man in einer der vielen Gaststätten der Stadt ein Glas Badischen Wein genießen.

 

 

 

 

 

 

Die beliebtesten Reiseziele der Deutschen an Ostern

Rang Stadt Anteil
1 Berlin 35%
2 Hamburg 21%
3 München 20%
4 Köln 11%
5 Frankfurt 15%

Deutsche Osterziele

Wohin fahren die Deutschen an Ostern eigentlich am liebsten hin? Bei GoEuro haben wir einen Blick auf unsere Daten geworfen und die populärsten Reiseziele ermittelt. Eines steht schon mal fest, die Deutschen machen an Ostern gerne Städtetrips in größere Metropolen.

Innerhalb ihres eigenen Landes statten die Deutschen an Ostern am liebsten der Hauptstadt einen Besuch ab: Berlin liegt mit etwa 35% der Ticketbuchungen* klar auf dem ersten Platz. Dahinter folgen die Hafenmetropole Hamburg mit etwa 21% und die bayrische Landeshauptstadt München mit 20%. Das Rheinland ist mit Köln (13%) und Hessen mit Frankfurt (11%) vertreten.

 

Rang Stadt Anteil
1 Paris 29%
2 Amsterdam 24%
3 Prag 16%
4 London 16%
5 Wien 15%

Die beliebtesten internationalen Osterziele

Bei den internationalen Zielen halten sich die Deutschen ganz an die klassischen Frühlingsdestinationen: Das beliebteste internationale Reiseziel ist Paris mit über 29% der Buchungen. Auch ihren niederländischen Nachbarn statten die Deutschen an Ostern gerne einen Besuch ab. Amsterdam belegt mit etwa 24%) den zweiten Platz. Die tschechische Hauptstadt Prag ist mit 16% ebenfalls sehr beliebt und landet auf dem dritten Platz. Trotz des manchmal sehr regnerischen Wetters holt sich London den vierten Platz (16%). Auf dem fünften Platz landet schließlich die österreichische Metropole Wien (15%).

 

*Die angegebene Verteilung bezieht sich jeweils auf die Top 5 Reiseziele, nicht auf sämtliche Buchungen. Die Daten wurden am 25. Februar 2018 erhoben und beziehen sich auf Buchungen, die für den Zeitraum vom 29. März bis zum 02. April 2018 vorgenommen wurden.

 

 

Hol dir die gratis GoEuro-App!

 

 

 

Bleib informiert

Erhalte Reiseangebote, Erinnerungen und andere Updates per E-Mail.

Ungültiges E-Mail-Format

Wir haben Dir eine Bestätigungsemail gesendet.
Bitte klicke auf den Link, um den Vorgang abzuschließen.